NWZonline.de

astana-team

News
ASTANA-TEAM

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Spanischer Rad-Champion
Valverde: Mann mit Vergangenheit wird Weltmeister

Die dunkle Doping-Vergangenheit des Radsports war bei der WM in Innsbruck kein Thema. Die Show gehört dem neuen Weltmeister Alejandro Valverde, der den Titel 15 Jahre gejagt hatte.

Vor Schlusswoche
Tour-Doppelschlag durch Astana - Luxusproblem für Sky

Tour-Doppelschlag durch Astana - Luxusproblem für Sky

Das vorletzte Tour-Wochenende war bestimmt von Ausreißern und zwei Tagessiegern einer früheren Skandal-Equipe. Die Favoriten auf Gelb festigten ihre Positionen. Nach dem Ruhetag am Montag stehen die vorentscheidenden Bergetappen in den Pyrenäen an.

Buchmann jetzt Sechster
Geraint Thomas baut Führung bei Dauphiné-Rundfahrt aus

Geraint Thomas baut Führung bei Dauphiné-Rundfahrt aus

La Rosière (dpa) - Der britische Radprofi Geraint Thomas hat seine Führung beim Critérium du Dauphiné ausgebaut. ...

Radsport
Außenseiter Valgren gewinnt Amstel Gold Race - Sagan Vierter

Außenseiter Valgren gewinnt Amstel Gold Race - Sagan Vierter

Der 26 Jahre alte Däne Michael Valgren aus dem Astana-Team hat das Amstel Gold Race gewonnen. 1,8 Kilometer vor dem Ziel hatte er sich zusammen mit Roman Kreuziger von der Favoritengruppe knapp abgesetzt.

Zehn Sekunden vor van Garderen
Froome baut Vorsprung bei Vuelta auf - Degenkolb gibt auf

Froome baut Vorsprung bei Vuelta auf - Degenkolb gibt auf

Alcossebre (dpa) - Der viermalige Toursieger Chris Froome hat seinen knappen Vorsprung an der Spitze der Gesamtwertung ...

Experten oder gar Teamchefs
Tour de France: Resozialisierung der Schwarzen Schafe

Tour de France: Resozialisierung der Schwarzen Schafe

Serre Chevalier (dpa) - Sie sind als TV-Experten, Sportliche Leiter oder gar als Teamchef im Einsatz. Bei der Tour ...

Die Favoriten
Froome bis Bardet: Die Anwärter auf den Tour-de-France-Sieg

Froome bis Bardet: Die Anwärter auf den Tour-de-France-Sieg

Der dreimalige Champion Chris Froome ist der große Favorit auf den Sieg bei der 104. Tour de France. Das Rennen könnte diesmal aber eng sein, denn der Brite ist in diesem Jahr noch nicht richtig in Fahrt gekommen. Einen starken Eindruck hinterlässt Richie Porte.

Porte verliert Gelb - Fuglsang gewinnt Dauphiné

Porte verliert Gelb - Fuglsang gewinnt Dauphiné

Am Finaltag verliert Richie Porte noch sein Gelbes Trikot an den Dänen Jacob Fuglsang: Das 69. Critérium du Dauphiné endet mit einer Überraschung. Emanuel Buchmann fährt auf Rang sieben und empfiehlt sich für die Tour de France.

Tod bei Trainingsunfall
Der Radsport trauert um Ex-Giro-Sieger Scarponi

Der Radsport trauert um Ex-Giro-Sieger Scarponi

Nach dem tragischen Unfalltod des Italieners Michele Scarponi ist der Radsport tief geschockt. Der letzte große Frühjahrs-Klassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich beginnt mit einer Schweigeminute.

Filottrano

Tödlicher Unfall In Italien
Radprofi Scarponi bei Trainingsfahrt von Lkw erfasst

Radprofi Scarponi bei Trainingsfahrt  von Lkw erfasst

Filottrano  - Er galt als Lebemann des Radsports, gelegentlich trainierte er sogar mit einem Papagei. Nun ist Michele Scarponi mit nur 37 Jahren ums Leben gekommen.

Von Transporter überfahren
Ex-Giro-Sieger Scarponi stirbt bei Trainingsunfall

Ex-Giro-Sieger Scarponi stirbt bei Trainingsunfall

Das italienische Radrennprofi Michele Scarponi wird im Training von einem Wagen erfasst und stirbt. Nur wenige Tage vor seinem Tod feierte er seinen letzten Rennsieg.

Dubai

Prügelnder Radprofi ausgeschlossen

Dubai  - Prügel-Skandal in der Wüste: Ein Ellbogenschlag des Ukrainers Andrej Griwko gegen Marcel Kittel hat am Donnerstag ...

Dubai

Skandal Bei Der Dubai Tour
Kittel fordert Sperre für prügelnden Radler Griwko

Kittel fordert Sperre für prügelnden Radler Griwko

Dubai  - Ein kräftiger Ellbogenschlag eines Ukrainers gegen Marcel Kittel hat am Donnerstag den Sieg von John Degenkolb auf der dritten Etappe der Dubai Tour getrübt. Kittel fordert eine Sperre für den Übeltäter. Auch die Rennleitung reagierte auf den Vorfall.

BERLIN

RADSPORT
ARD steht Armstrong-Rückkehr kritisch gegenüber

BERLIN  - Lance Armstrong polarisiert. Die direkt an den Rückkehr-Plänen Beteiligten sind begeistert. Andere wenden sich ...