NWZonline.de

arbeitsagentur

News
ARBEITSAGENTUR

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Brake

Berufswahl
Vom Kinosaal in die Ausbildung

Vom Kinosaal in die Ausbildung

Brake  - Statt Hollywood-Blockbustern standen an diesem Vormittag Ausbildungsberufe auf dem Programm. In kurzen Filmen konnten Unternehmen aus der Region sich und ihre Ausbildungsberufe vorstellen.

Oldenburg/Vechta

Lehrstellenmarkt im Oldenburger Land
Mehr Ausbildungsplätze – zu wenig Bewerber

Mehr Ausbildungsplätze – zu wenig Bewerber

Oldenburg/Vechta  - Im Oldenburger Land sind noch viele Ausbildungsstellen unbesetzt. In einem gemeinsamen Appell ermuntern die regionalen Arbeitsagenturen und Kammern deshalb Jugendliche, jetzt noch mit einer Ausbildung zu starten.

Landkreis/Wildeshausen

Zahlen der Arbeitsagentur
355 unbesetzte Ausbildungsstellen im Kreis Oldenburg

355 unbesetzte Ausbildungsstellen im Kreis Oldenburg

Landkreis/Wildeshausen  - Von 750 Ausbildungsstellen sind im Landkreis Oldenburg noch 355 unbesetzt. Gute Chancen für diejenigen, die noch auf der Suche sind. Wie sieht die Situation in Wildeshauser Betrieben aus?

Fachkräftemangel
Arbeitsagentur-Chef: Brauchen 400.000 Zuwanderer pro Jahr

Arbeitsagentur-Chef: Brauchen 400.000 Zuwanderer pro Jahr

Um den zunehmenden Fachkräftemangel auszugleichen, braucht Deutschland viel mehr Zuwanderer. Aber qualifiziert sollten sie sein, mahnt Detlef Scheele von der Bundesagentur für Arbeit.

Debatte um Fachkräftemangel
Arbeitsagentur fordert Hilfen für Azubis und mehr Zuwanderung

Arbeitsagentur fordert Hilfen für Azubis und mehr Zuwanderung

Das schrumpfende Fachkräfte-Potenzial wird die größte Wachstumsbremse. Das sagt der Chef der Arbeitsagentur für Niedersachsen und Bremen, Johannes Pfeiffer. Man müsse mehr junge Menschen für eine Ausbildung begeistern.

Oldenburg/Vechta/Emden

Beschäftigung im Oldenburger Land und Ostfriesland
Überraschend auch im Juli weniger Arbeitslose in Region

Überraschend auch im Juli weniger Arbeitslose in Region

Oldenburg/Vechta/Emden  - Im Nordwesten ist die Zahl der Arbeitslosen auch im Juli im Vergleich zum Vormonat gesunken. Normalerweise steigt sie, weil sich viele Jüngere im Sommer arbeitslos melden.

Guter Rat von Oldenburger Arbeitsagentur-Chef Müller
„Die Auswahl an Ausbildungsplätzen ist in diesem Jahr sehr groß“

„Die Auswahl an Ausbildungsplätzen ist in diesem Jahr sehr groß“

Mit dem Schulabschluss frisch in der Tasche fragen sich viele: Was nun? Dr. Thorsten Müller, Chef der Oldenburger Arbeitsagentur, sieht für Jugendliche „Riesen-Chancen“ – wenn sie sich jetzt darum kümmern.

Oldenburg

Arbeitslosenquote in Oldenburg jetzt bei 6,8 Prozent
„Die Vorzeichen stehen auf Erholung“

„Die Vorzeichen stehen auf Erholung“

Oldenburg  - Entspannung am Oldenburger Arbeitsmarkt: Wie das trotz Corona sein kann und in welchen Berufen Ausbildungssuchende gefragt sind, erklärt Arbeitsagentur-Geschäftsführer Thorsten Müller.

Brake

Arbeitsmarkt in der südlichen Wesermarsch
Die Quote liegt unverändert bei 5,8 Prozent

Die Quote liegt unverändert bei 5,8 Prozent

Brake  - Im April waren drei Personen weniger arbeitslos gemeldet als im März. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich die Zahl der Arbeitslosen um 5,8 Prozent verringert.

Im Nordwesten

Arbeit im Oldenburger Land
Für wen betriebliche Umschulungen sinnvoll sind

Für wen betriebliche Umschulungen sinnvoll sind

Im Nordwesten  - Betriebliche Weiterbildung bietet nicht nur Arbeitnehmern, sondern auch Arbeitgebern Vorteile. Experten der Arbeitsagentur Oldenburg-Wilhelmshaven erklären, wie Umschulungen ablaufen und wann sie sich lohnen.

Viele Aktionen
"Woche der Ausbildung": Events zur Berufsorientierung nutzen

Welcher Beruf passt zu mir? Und wie gehe ich die Bewerbung richtig an? In der bundesweiten Woche der Ausbildung bieten viele örtliche Arbeitsagenturen Beratungen für Jugendliche und deren Eltern an.

Zuwanderung deutlich gesunken
Arbeitsagentur warnt vor Fachkräftemangel durch Corona

Arbeitsagentur warnt vor Fachkräftemangel durch Corona

In der Corona-Krise sind viel weniger qualifizierte Fachkräfte nach Deutschland zugewandert. Detlef Scheel, Chef der Bundesagentur für Arbeit, mahnt: "Wenn wir die Pandemie überstanden haben, wird sich der Mangel an Fachkräften verstärkt zurückmelden."

Ammerland

Arbeitsagentur zieht Bilanz
Immer mehr Ammerländer sind auf Jobsuche

Immer mehr Ammerländer sind auf Jobsuche

Ammerland  - Die Zahl der Arbeitslosen ist im Vergleich zu Dezember um 469 Ammerländer gestiegen. „Insgesamt werden überwiegend Fachkräfte gesucht und nur wenig Helfer, ob in sozialen und pflegerischen Berufen oder im Handwerk“, teilte die Arbeitsagentur mit.

Oldenburg

Frauen in der Corona-Pandemie
Viel „Home“, wenig „Office“

Viel „Home“, wenig „Office“

Oldenburg  - In der Corona-Pandemie übernehmen Frauen mehr unbezahlte Sorgearbeit als Männer. Das ist nicht immer freiwillig. Droht nun ein Rückfall in alte Rollenbilder?

Frankreich
Mann erschießt zwei Frauen in Arbeitsagentur und Firma

Mann erschießt zwei Frauen in Arbeitsagentur und Firma

Ein Mann eröffnet in einer Arbeitsvermittlung in Südostfrankreich das Feuer auf eine Mitarbeiterin. Anschließend schießt er auch in einer nahe gelegenen Firma auf eine Frau. Beide Opfer sterben. Zu den Verbindungen gibt es noch offene Fragen.

Arbeitsrecht
Jedes Vermittlungsangebot der Arbeitsagentur annehmen?

Jedes Vermittlungsangebot der Arbeitsagentur annehmen?

Wer arbeitssuchend gemeldet ist, bekommt über die Agentur für Arbeit Stellenangebote für eine Bewerbung vermittelt. Manches passt gut, anderes vielleicht weniger. Muss man das Angebot immer annehmen?

Oldenburg/Vechta

Bilanz für Oldenburger Land 2020
Männer stärker von Jobverlust betroffen

Männer stärker von  Jobverlust betroffen

Oldenburg/Vechta  - Relativ entspannt blickt man bei den beiden Arbeitsagenturen im Oldenburger Land auf das neue Jahr. Interessant sind einige regionale Details aus dem Corona-Jahr 2020.

Oldenburg

Arbeitsmarkt in Oldenburg
Corona trifft Stadt härter als Umland

Corona trifft Stadt  härter als Umland

Oldenburg  - Corona hat in der Stadt Oldenburg einen Anstieg der Arbeitslosenzahl um 920 Menschen bewirkt. Überdurchschnittlich stark betroffen sind die Unter-25-Jährigen und die Akademiker.

Oldenburg/Vechta/Emden

Arbeitsmarkt im Dezember
Wieder mehr Arbeitslose im Nordwesten

Wieder mehr Arbeitslose im Nordwesten

Oldenburg/Vechta/Emden  - Vor allem im Vergleich zum Vorjahr fielen die Arbeitslosenzahlen im Oldenburger Land und in Ostfriesland im Dezember höher aus. Seit November wird in der Region auch wieder mehr Kurzarbeit angezeigt.