NWZonline.de

amtsgericht

News
AMTSGERICHT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Verkehrsrecht
Zu schnell gefahren: Bei Vorsatz droht höhere Geldstrafe

Zu schnell gefahren: Bei Vorsatz droht höhere Geldstrafe

Wer im Straßenverkehr Schilder übersieht, gefährdet sich und andere. Werden mehrfach Hinweise ignoriert, gehen Richter oft von einem Vorsatz aus - wie wirkt sich das auf die Strafe aus?

Nordenham/Oldenburg

Mann aus Nordenham muss ein Jahr ins Gefängnis
Anbieten, kassieren, nichts liefern

Anbieten, kassieren, nichts liefern

Nordenham/Oldenburg  - Immer wieder hat ein 30-Jähriger aus Nordenham bei Ebay Geld für Ware kassiert und anschließend nicht geliefert. Diese Betrugsmasche bringt ihn jetzt hinter Gitter.

Wildeshausen/Oldenburg

Urteil des Oldenburger Landgerichts
Wildeshauser Drogendealer muss doch nicht ins Gefängnis

Wildeshauser Drogendealer muss doch nicht ins Gefängnis

Wildeshausen/Oldenburg  - Das Amtsgericht hatte eine Gefängnisstrafe verhängt: Eine neue „Sach- und Rechtslage“ führte dazu, dass das Oldenburger Landgericht den Fall eines Drogenhändlers aus Wildeshausen anders beurteilte.

Prozesse
Lärm-Klage abgewiesen: Kuhglocken dürfen weiter läuten

Lärm-Klage abgewiesen: Kuhglocken dürfen weiter läuten

Nachbarn eines Landwirts in Oberbayern fühlen sich durch das Gebimmel von Kuhglocken belästigt und klagen. Ein Gericht fällte nun ein Urteil.

Kriminalität
Prozess gegen Rapper Fler – Der Aussage folgte ein Eklat

Prozess gegen Rapper Fler – Der Aussage folgte ein Eklat

Mit dem bekannten Berliner Rapper musste sich die Justiz schon häufig befassen. Nun stürmte der Musiker in einem Prozess um zwei Anklagen mitten in der Befragung einer Zeugin aus dem Gerichtssaal.

Westerstede/Augustfehn

32-Jähriger aus Chemnitz wurde verurteilt
Marihuana mit Minderjährigen geraucht

Marihuana mit Minderjährigen geraucht

Westerstede/Augustfehn  - Fortsetzungsprozess: Der 32-jährige Chemnitzer, der mit Augustfehner Jugendlichen Cannabis konsumiert haben soll, wurde nun verurteilt.

Kriminalität
Feuerwehrmann nach Brand in Flüchtlingsunterkunft verhaftet

Feuerwehrmann nach Brand in Flüchtlingsunterkunft verhaftet

Der Brand in einer Flüchtlingsunterkunft hat vermutlich keinen politischen Hintergrund. Die bisherigen Ermittlungen stützen die Vermutungen nicht. Im Fokus der Ermittler steht nun ein Feuerwehrmann.

Wittmund/Aurich

Landgericht Aurich
43-Jähriger aus Wittmund soll Drogen verkauft haben, um selbst welche zu kaufen

43-Jähriger aus Wittmund soll Drogen verkauft haben, um selbst welche zu kaufen

Wittmund/Aurich  - Vor dem Landgericht Aurich hat der Prozess wegen Drogenhandels gegen einen 43-jährigen Wittmunder begonnen. Der Angeklagte soll dabei nicht allein gehandelt haben.

Aurich/Emden

Nach tödlichem Unfall
27-jähriger Emder muss doch nicht ins Gefängnis

27-jähriger Emder muss doch nicht ins Gefängnis

Aurich/Emden  - Nach dem Urteil des Amtsgerichts Emden wäre ein 27-jähriger Emder wegen fahrlässiger Tötung zwei Jahre ins Gefängnis gewandert. Das Landgericht in Aurich sah dies anders und änderte das Urteil ab.

Urteil
Nach Rauswurf: Ehepartner darf in die gemeinsame Wohnung

Nach Rauswurf: Ehepartner darf in die gemeinsame Wohnung

Wenn eine Ehe aufs Ende zugeht, kochen die Emotionen schon mal über. Auch wenn man den Partner oder die Partnerin nicht mehr sehen mag, hat er oder sie Anspruch auf Zutritt zur ehelichen Wohnung.

Prozesse
"Eigentlich echt böse" - Ex-Polizisten verurteilt

"Eigentlich echt böse" - Ex-Polizisten verurteilt

Seit Jahren ermittelt die Staatsanwaltschaft im Drogenskandal um das Münchner Polizeipräsidium. Dabei kamen erschütternde Vorwürfe ans Tageslicht. Zwei suspendierte Beamte wurden dafür nun verurteilt.

Saterland/Cloppenburg

Drogenhandel und Geldfälschung
Bewährung und Freispruch für Angeklagte aus dem Saterland

Bewährung und Freispruch für Angeklagte aus dem Saterland

Saterland/Cloppenburg  - Ein 30 und ein 29 Jahre alter Mann aus dem Saterland mussten sich vor Gericht wegen gewerbsmäßigen Handeltreibens mit Rauschgift und Geldfälschung verantworten. Beides konnte nicht nachgewiesen werden.

Essen/Quakenbrück/Cloppenburg

In Essen ohne Führerschein gestoppt
36-Jähriger aus Quakenbrück fährt jetzt ein

36-Jähriger aus Quakenbrück fährt jetzt ein

Essen/Quakenbrück/Cloppenburg  - Der Mann besitzt keinen Führerschein, war aber trotzdem wiederholt Auto gefahren. In Essen war er zudem betrunken und hatte Drogen und Waffen im Auto.

Saterland/Cloppenburg

26-jähriger Saterländer verurteilt
Mann soll Ehefrau mehrfach auf den Boden geworfen haben

Mann soll Ehefrau mehrfach auf den Boden geworfen haben

Saterland/Cloppenburg  - Ein Streit zwischen Eheleuten soll eskaliert sein. Nun wurde ein 26-Jähriger zu einer Geldstrafe verurteilt. Er soll seine Ehefrau mehrfach auf den Boden geworfen und schwer verletzt haben.

Trotz geklärter Schuldfrage
Unfallschaden: Streit um Reinigungskosten rund ums Lackieren

Unfallschaden: Streit um Reinigungskosten rund ums Lackieren

Ein unverschuldeter Verkehrsunfall ist ärgerlich und bedeutet viel Rennerei. Vor allem, wenn man im Nachgang über Details in der Werkstattrechnung streiten muss.

Brake/Oldenburg

Mann aus Brake vor Gericht
38-Jähriger muss acht Monate ins Gefängnis

38-Jähriger  muss acht Monate ins Gefängnis

Brake/Oldenburg  - Schon mehrfach wurde der 38-jährige Mann aus Brake wegen Diebstahls verurteilt. Zu seiner Berufungsverhandlung war er gar nicht aufgetaucht. Nun muss er wieder acht Monate ins Gefängnis.

Berufungsprozess
Rockerboss Hanebuth wegen Schlägerei verurteilt: Geldstrafe

Rockerboss Hanebuth wegen Schlägerei verurteilt: Geldstrafe

Ein Mitglied der Hells Angels schlägt einen Werkstattbesitzer. Seine Kumpels, darunter Rockerboss Frank Hanebuth, geben ihm Rückendeckung. Schon zum zweiten Mal fällt ein Urteil in dem Fall.

Goldenstedt/Vechta

Pflegebedürftiger Mann starb 2018 in Goldenstedt
Nahmen Mutter und Tochter seinen Tod billigend in Kauf?

Nahmen  Mutter und Tochter seinen Tod billigend in Kauf?

Goldenstedt/Vechta  - 2018 starb ein pflegebedürftiger Mann in seinem Haus in Goldenstedt. Nun stehen zwei Frauen vor Gericht: Sie sollen ärtliche Behandlungen verhindert haben.

Wiesmoor

Rademacher-jelten erneut vor dem richter
Gericht beschäftigt sich mit Wiesmoorer Drogenplantage

Gericht beschäftigt sich mit Wiesmoorer Drogenplantage

Wiesmoor  - Kaum ist das Berufungsverfahren gegen Christian Rademacher-Jelten vorbei, schon muss der Wiesmoorer erneut vor Gericht. Ab dem 17. November geht es im Landgericht Aurich um die Drogenplantage, die in Wiesmoor entdeckt wurde.