NWZonline.de

amtsgericht-hatten

News
AMTSGERICHT-HATTEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Zahlungsunfähigkeit
Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH meldet Insolvenz an

Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH meldet Insolvenz an

Schock für Mitarbeiter: Der regionale Airport Hahn hat Insolvenz beantragt. Wirbel um den Haupteigentümer in China und weniger Passagiere - immer wieder hat es zuvor Schlagzeilen um den Flughafen gegeben. Dabei hat sich sein Frachtumschlag positiv entwickelt.

Hude/Oldenburg

Landgericht Oldenburg
Kehrtwende bewahrt Angeklagten aus Hude vor dem Gefängnis

Kehrtwende bewahrt Angeklagten aus Hude vor dem Gefängnis

Hude/Oldenburg  - Gleich mehrere schwere Straftaten hatte der Angeklagte an einem einzigen Tag in Hude verübt. Nach dem ersten Urteil hätte der Mann die Strafe auch verbüßen müssen.

Hahn

Antrag eingereicht
Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH meldet Insolvenz an

Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH meldet Insolvenz an

Hahn  - Wirbel um den Anteilseigner HNA, Rechtsstreitigkeiten um Beihilfen und ein schrumpfendes Passagiergeschäft – es gab immer wieder Schlagzeilen um den Hunsrück-Flughafen Hahn. Nun ist er insolvent.

Delmenhorst

Messerattacke in Delmenhorst
Mutmaßlich Beteiligter der Bluttat aus Untersuchungshaft entlassen

Mutmaßlich Beteiligter der Bluttat aus Untersuchungshaft entlassen

Delmenhorst  - Ein 43-jähriger Delmenhorster wird aus der Untersuchungshaft entlassen. Die Mordkommission ermittelt jedoch weiter gegen ihn. Er soll am tödlichen Messerangriff beteiligt gewesen sein.

Oldenburg

Schreiben an Ratsfraktionen in Oldenburg
GSG-Bewohner wollen Standards für „betreutes Wohnen“ schaffen

GSG-Bewohner wollen Standards für „betreutes Wohnen“ schaffen

Oldenburg  - Die Bewohnerinnen und Bewohner des betreuten Wohnens am Alten Postweg in Oldenburg wollen mitbestimmen. Sie wollen Standards schaffen und die Situation der Bewohner so verbessern.

Oldenburg

Betreutes Wohnen der GSG in Oldenburg
Aus Unzufriedenheit gründen Bewohner Interessengemeinschaft

Aus Unzufriedenheit gründen Bewohner Interessengemeinschaft

Oldenburg  - Vor dem Einzug sei viel für das Konzept des betreuten Wohnens der GSG in Oldenburg geworben worden. Nicht alles wurde eingehalten, meint die Interessengemeinschaft, die nun nach Lösungen sucht.

Oldenburg

Bau- und Wohngesellschaft räumt Fehler ein
Unzufriedenheit über betreutes Wohnen – GSG reagiert auf die Kritik

Unzufriedenheit über betreutes Wohnen – GSG reagiert auf die Kritik

Oldenburg  - Im Oldenburger Stadtgebiet betreibt die GSG Oldenburg mehrere betreute Wohnanlagen. Zu der Kritik der Bewohner am Alten Postweg äußert sich die Bau- und Wohngesellschaft nun.

Oldenburg

Landgericht fällt Urteil
Oldenburger Rechtsanwalt muss Geldstrafe zahlen

Oldenburger Rechtsanwalt muss Geldstrafe zahlen

Oldenburg  - Zur Ansicht waren dem Oldenburger Rechtsanwalt Strafakten zur Verfügung gestellt worden. Er behielt sie einfach. Das hat nun juristische Folgen.

Hude/Oldenburg

Prozess vor dem Oldenburger Amtsgericht
Unternehmer wegen Steuerhinterziehung angeklagt

Unternehmer wegen Steuerhinterziehung angeklagt

Hude/Oldenburg  - Die Anklage geht davon aus, dass der Angeklagte aus Hude als Event-Organisator im Tatzeitraum dem Finanzamt nicht die gesamten und vollständigen Umsätze gemeldet hat.

Keinen Zentimeter mehr
BGH prüft Nachbarschaftsstreit um Dämmung

BGH prüft Nachbarschaftsstreit um Dämmung

Muss man dulden, wenn die neue Wärmedämmung des Nachbarn aufs eigene Grundstück ragt? Der BGH prüft einen Nachbarschaftsstreit aus Köln. Es geht um Landesvorschriften.

Friesoythe/Cloppenburg

Justiz
75-Jähriger vom Vorwurf der Fahrerflucht freigesprochen

75-Jähriger vom Vorwurf der Fahrerflucht freigesprochen

Friesoythe/Cloppenburg  - Ein 75-jähriger Friesoyther hatte mit seinem Einspruch gegen einen Strafbefehl wegen Fahrerflucht Erfolg. Der Richter gab ihm dennoch einen Rat.

Cloppenburg/Emsland

Bei Trecker-Demo in Cloppenburg
Landwirt wegen Widerstands gegen Polizisten verurteilt

Landwirt wegen Widerstands gegen Polizisten verurteilt

Cloppenburg/Emsland  - Die Trecker-Demo vor dem Lidl-Zentrallager in Cloppenburg hatte für einen 30-jährigen Landwirt aus dem Emsland ein juristisches Nachspiel. Die schwersten Vorwürfe wurden aber fallen gelassen.

Keinen Zentimeter mehr
BGH prüft Nachbarschaftsstreit um Dämmung

BGH prüft Nachbarschaftsstreit um Dämmung

Muss man dulden, wenn die neue Wärmedämmung des Nachbarn aufs eigene Grundstück ragt? Der BGH prüft einen Nachbarschaftsstreit aus Köln. Es geht um Landesvorschriften - und um wenige Zentimeter.

Dresden
Juwelendiebstahl: Einer der Haftbefehle aufgehoben

Juwelendiebstahl: Einer der Haftbefehle aufgehoben

Der Einbruch ins Grüne Gewölbe Dresden und der Diebstahl kostbarer historischer Schmuckstücke schockierten. Sechs junge Männer aus einem Berliner Clan sind dringend tatverdächtig - in einem Fall ist das Landgericht anderer Meinung.

Landkreis Aurich

Ampel-Koalition will womöglich Drogenreform
Cannabis-Legalisierung: Politiker im Kreis gespalten

Cannabis-Legalisierung: Politiker im Kreis gespalten

Landkreis Aurich  - Sollte Cannabis in Deutschland legalisiert werden? Eine Frage, über die auf Bundesebene momentan eifrig debattiert wird. Politiker im Kreis Aurich haben dazu ihre ganz eigene Meinung – und eigene Erfahrungen.

Aurich

Prozess in Aurich
Räuberische Erpressung vor 25 Jahren – jetzt erst verurteilt

Räuberische Erpressung vor 25 Jahren – jetzt erst verurteilt

Aurich  - Ein Mann ist vom Auricher Landgericht wegen räuberischer Erpressung verurteilt worden. Die Tat liegt mehr als 25 Jahre zurück. Warum dauerte die Aufklärung so lange?

Brake/Oldenburg

Freigesprochen in ungewöhnlichem Fall
Brakerin verbrennt Marihuana – wegen Geldwäsche angeklagt

Brakerin verbrennt Marihuana – wegen Geldwäsche angeklagt

Brake/Oldenburg  - Mit einem äußerst komplizierten Fall musste sich das Oldenburger Landgericht beschäftigen. Eine 35-Jährige aus Brake hatte Marihuana auf dem Grill verbrannt. Der Tatvorwurf lautete: Geldwäsche.

Emden

Prozessauftakt in Emden
Hat ein 29-Jähriger seine Ex-Frau vergewaltigt? - Der mühsame Weg zur Wahrheit

Hat ein 29-Jähriger seine Ex-Frau vergewaltigt? - Der mühsame Weg zur Wahrheit

Emden  - Ein 29-jähriger Emder soll seine Ex-Frau zu Sex gezwungen haben. Die Aussagen, der beiden, sind so unterschiedlich, dass das Gericht sich mühsam auf die Suche nach der Wahrheit machen muss.

Varel/Oldenburg

Urteil gegen Vareler
47-Jähriger jagt Partnerin mit Holzscheit hinterher

47-Jähriger jagt Partnerin mit Holzscheit hinterher

Varel/Oldenburg  - Mit einem Kaminholzscheit war er seiner Frau nachgejagt, außerdem war er 23 mal vorbestraft. Dennoch hat ein 47-jähriger Vareler eine Bewährungsstrafe bekommen.