NWZonline.de

alfred-wegener-institut

News
ALFRED-WEGENER-INSTITUT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Die Besten Bilder Der Welt
„World Press Photo“ zum fünften Mal in Oldenburg

„World Press Photo“ zum fünften Mal in Oldenburg

Oldenburg  - Rund 19.000 Besucher kamen 2019 zur Ausstellung ins Oldenburger Schloss. Zum kleinen Jubiläum gibt es einige Neuerungen und Besonderheiten. Was ist diesmal der Schwerpunkt der „World Press Photo“?

Bremerhaven

Seefischkochstudio
Taschenkrebs vom Chefkoch

Taschenkrebs vom Chefkoch

Bremerhaven  - Premiere im Seefischkochstudio: Erstmals stehen dort ein Kochprofi und ein Fischereibiologe gemeinsam am Herd der beliebten Showküche. Auf den Teller kommen Taschenkrebs, Miesmuschel und Auster.

Bremerhaven

Forschungscamp auf Eisscholle steht

Bremerhaven  - Einen Monat nach Auswahl einer passenden Eisscholle für die „Mosaic“-Expedition in der Arktis sind dort alle Messstationen ...

Nordenham

Städtepartnerschaft
Wenn Freunde Musik machen

Wenn Freunde Musik machen

Nordenham  - „Die Freundschaft mit den Franzosen ist ein echter Glücksfall“, sagt Stefan Jaedtke. Davon konnten sich auch die Besucher des Konzerts in der Nordenhamer Jahnhalle überzeugen.

Butjadingen

Kunst- und Kulturwochen In Butjadingen
„Gezeiten“ 2020: Alle Wetter!

„Gezeiten“ 2020: Alle Wetter!

Butjadingen  - Zwei Veranstaltungen hatten ausfallen müssen. Dennoch können sich die Besucherzahlen sehen lassen. Die Bilanz ist durchweg positiv. Für nächstes Jahr stehen schon erste Programmpunkte fest.

Driftet auf Insel zu
Abgebrochener Eisberg in Antarktis nimmt Fahrt auf

Abgebrochener Eisberg in Antarktis nimmt Fahrt auf

Bremerhaven (dpa) - Der Anfang Oktober in der Antarktis abgebrochene Eisberg von der Größe des Stadtgebietes von ...

Oldenburg

Vortrag An Der Universität Oldenburg
Dramatischer Appell gegen Klima-Wandel

Dramatischer Appell gegen Klima-Wandel

Oldenburg  - Sie sorgte für Gesprächsstoff bei der festlichen Eröffnung des neuen Studienjahres: Die Polarforscherin Antje Boetius, Leiterin des Alfred-Wegener-Instituts, berichtete über neue Forschungsergebnisse zum Klimawandel.

Bremerhaven

Wettbewerb
Wissenschaftler im Duell beim Science Slam

Bremerhaven  - Beim Science Slam 2019 hat jeder der vier Wettbewerber nur zehn Minuten. In denen muss er das Publikum fesseln, ...

Bremerhaven

Schifffahrt
Suche nach Weltkriegsmunition in Nordsee startet

Suche nach Weltkriegsmunition in  Nordsee startet

Bremerhaven  - Hunderttausende Tonnen an Munition und Waffen aus Weltkriegszeiten liegen auf dem Grund der Nordsee, oft in versenkten Kriegsschiffen. Forscher nehmen sie unter die Lupe.

Arktis

Die Arktis ist das Gebiet rund um den Nordpol. Zu ihr gehört neben der Polkappe das Nordpolarmeer, das größtenteils ...

Bremerhaven

NDR 1 fünf Stunden aus Klimahaus

NDR 1 fünf Stunden aus Klimahaus

Bremerhaven  - Nachrichten, Gespräche und ein Unterhaltungsprogramm sendet NDR 1 an diesem Sonnabend von 10 bis 15 Uhr live direkt ...

Bremerhaven/Tromsö

Klima
„Polarstern“ startet Eis-Drift

Bremerhaven/Tromsö  - Das deutsche Forschungsschiff „Polarstern“ kann seine einjährige Eisdrift durch das Nordpolarmeer starten. Wissenschaftler ...

Bremerhaven

Schiff Aus Bremerhaven
„Polarstern“ findet Eisscholle für Drift durch die Arktis

„Polarstern“ findet Eisscholle für Drift durch die Arktis

Bremerhaven  - Die Arktis-Expedition der „Polarstern“ hat ihre erste große Aufgabe gemeistert und einen geeigneten Ort für die Drift durch die Arktis gefunden. Für die Forscher war es ein Wettlauf mit der Zeit.

Expedition dauert ein Jahr
"Polarstern" findet Eisscholle für Drift durch die Arktis

"Polarstern" findet Eisscholle für Drift durch die Arktis

Die Arktis-Expedition der "Polarstern" hat ihre erste große Aufgabe gemeistert und einen geeigneten Ort für die Drift durch die Arktis gefunden. Für die Forscher war es ein Wettlauf mit der Zeit.

Canberra

Umwelt
Riesiger Eisberg abgebrochen

Riesiger Eisberg abgebrochen

Canberra  - Auf die Erderwärmung soll dieser Abbruch nach Experteneinschätzung jedoch nicht zurückgehen. Der 50 mal 30 Kilometer große Eisberg war Teil des sogenannten Amery-Schelfeises.

1636 Quadratkilometer groß
Riesiger Eisberg in der Antarktis abgebrochen

Riesiger Eisberg in der Antarktis abgebrochen

Antarktischen Eisflächen bröckeln im Zuge des Klimawandels. Vor den Folgen warnte der Weltklimarat erst kürzlich wieder. Gerade hat sich dort ein gigantischer Eisberg gelöst. Auf die Erderwärmung geht zumindest dieser Abbruch wohl nicht zurück.

Neue dramatische Prognose
Jetzt taut's: Eisschmelze, Meeresspiegel, Gletscherschwund

Jetzt taut's: Eisschmelze, Meeresspiegel, Gletscherschwund

Der Mensch lässt mit seinen Treibhausgasen die Gebirgsgletscher schmelzen, die wichtigen Wasserspeicher. Das wird teuer, auch für Skifahrer. Zugleich steigt der Meeresspiegel immer schneller. Einige können sich wappnen - Schleswig-Holstein bekommt ein Lob.

Report zu rasanter Eisschmelze
Weltklimarat warnt: Küsten und Inseln verschwinden weltweit

Weltklimarat warnt: Küsten und Inseln verschwinden weltweit

Das ewige Eis oder der Ozean - für viele ist das weit weg. Doch wenn sich die Erde erwärmt, schmelzen die Eisschilde von Grönland und der Antarktis und lassen den Meeresspiegel steigen. Das hat erhebliche Konsequenzen. Experten sind alarmiert.

Bremerhaven/Berlin

Auszeichnung Für Bremerhavenerin
Klimaforscherin Antje Boetius bekommt Bundesverdienstkreuz

Klimaforscherin Antje Boetius bekommt Bundesverdienstkreuz

Bremerhaven/Berlin  - Bundespräsident Steinmeier wird die Meeresbiologin Antje Boetius am 2. Oktober auszeichnen. Antje Boetius ist Professorin an der Universität Bremen und leitet seit November 2017 das Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung in Bremerhaven.