NWZonline.de

al-qaida

News
AL-QAIDA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Greenville

Rassismus
Menge skandiert „Schickt sie zurück!“

Menge skandiert „Schickt sie zurück!“

Greenville  - Bei der Wahlkampfveranstaltung kritisiert er jede Einzelne der vier Demokratinnen. Besonders nimmt er die Abgeordnete Ilhan Omar ins Visier – inklusive einer falschen Behauptung.

Rebellengebiet Idlib
19 Zivilisten bei Luftangriffen in Syrien getötet

19 Zivilisten bei Luftangriffen in Syrien getötet

Erneut wurde ein Dorf in Syriens Rebellengebiet in der Provinz Idlib bombardiert. Dabei sollen 19 Menschen ums Leben gekommen sein - darunter auch Kinder.

Taliban-Angriff
Tote und Verletzte nach Anschlag auf US-Konvoi in Kabul

Tote und Verletzte nach Anschlag auf US-Konvoi in Kabul

Einen Tag nach einem Selbstmordanschlag vor einer Militärakademie in Westkabul wird im Osten der Stadt ein US-Konvoi mit einer Autobombe angegriffen. Dieses Mal bekennen sich die Taliban zu der Tat.

Klinik in Idlib zerstört
Zahlreiche Tote bei Luftangriff auf syrisches Rebellengebiet

Zahlreiche Tote bei Luftangriff auf syrisches Rebellengebiet

Truppen von Syriens Machthaber Assad führen seit Wochen eine Offensive gegen eines der letzten verbliebenen Rebellengebiete des Bürgerkriegslandes. In der Region rund um die Stadt Idlib haben Regierungstruppen ihre Attacken auf Dschihadisten fortgesetzt. Auch eine Klinik wurde beschossen.

US-Bericht zurückgewiesen
Aktivisten: Kein Beleg für Giftgasangriff in Syrien

Aktivisten: Kein Beleg für Giftgasangriff in Syrien

Seit Beginn des Bürgerkriegs in Syrien hat es Dutzende Berichte über den Einsatz von Chemiewaffen gegeben. Jetzt prüft Washington Hinweise auf einen neuen Giftgasangriff der Regierung - und droht zugleich.

Analyse
Drohkulisse mit Flugzeugträger

Drohkulisse mit Flugzeugträger

Bagdad statt Berlin: Die unerwartete Änderung der Reisepläne von US-Außenminister Pompeo folgt einer Choreographie, die den Druck auf die iranische Führung deutlich erhöhen soll. Im wieder entfachten Atomstreit ist ein Blick in die Region aufschlussreich.

150.000 auf der Flucht
Assad-Truppen zerstören Kliniken in syrischem Rebellengebiet

Assad-Truppen zerstören Kliniken in syrischem Rebellengebiet

Die Region um die Rebellenhochburg Idlib erlebt die heftigsten Bombardierungen seit Monaten. Syriens Regierungstruppen greifen auch am Boden an. Helfer warnen vor einer humanitären Katastrophe.

Hintergrund
Die Nato - Militärbündnis im ständigen Wandel

Die Nato - Militärbündnis im ständigen Wandel

Brüssel (dpa) - Die Nato wurde am 4. April 1949 in Washington in Reaktion auf die als bedrohlich wahrgenommene ...

Robert Mueller

Robert Mueller

Robert Mueller schwieg. Fast zwei Jahre lang sprach der Sonderermittler in der Russland-Untersuchung um US-Präsident ...

Kurzporträt
Robert Mueller - Die schweigende Eminenz

Robert Mueller - Die schweigende Eminenz

Washington (dpa) - Robert Mueller schwieg. Fast zwei Jahre lang sprach der Sonderermittler in der Russland-Untersuchung ...

Dubai

Porträt
In den islamischen Terror hineingeboren

In den islamischen Terror hineingeboren

Dubai  - Osama bin Ladens Sohn Hamsa wird zum Al-Qaida-Führer aufgebaut. Experten glauben, er wird in die Fußstapfen seines Vaters treten. Die USA setzen ein Kopfgeld auf ihn aus.

CIA-Einsätze
Trump will zivile Drohnen-Opfer nicht mehr nennen

Trump will zivile Drohnen-Opfer nicht mehr nennen

Der US-Geheimdienst CIA setzt auch außerhalb von Kriegsgebieten Drohnen ein, um Terroristen aus der Luft zu töten - ein umstrittenes Programm. Bislang musste die Zahl ziviler Opfer veröffentlicht werden. Dem schiebt Präsident Trump nun einen Riegel vor.

Washington

Terror
USA fahnden nach Sohn von Osama bin Laden

Washington  - Die USA haben ein Kopfgeld auf den Sohn des getöteten Al-Kaida-Chefs Osama bin Laden ausgesetzt. Für Informationen, ...

Kämpfe in Somalia
Neuer Terrorangriff erschüttert Mogadischu

Neuer Terrorangriff erschüttert Mogadischu

Somalia kommt nicht zur Ruhe: Erneut erschüttert ein schwerer Anschlag die Hauptstadt Mogadischu. Doch diesmal liefern sich Attentäter und Sicherheitskräfte stundenlang Kämpfe. Angst und Ungewissheit beherrschen die Stadt.

Besuch in "Camp Castor"
Maas stellt Bundeswehr in Mali auf langwierigen Einsatz ein

Maas stellt Bundeswehr in Mali auf langwierigen Einsatz ein

Etwa 870 Bundeswehrsoldaten sollen dabei helfen, das westafrikanische Mali zu stabilisieren. Der Auftrag ist riskant. Außenminister Maas stellt bei einem Besuch bestmögliche Ausrüstung in Aussicht. Wie wichtig die ist, zeigte sich erst gerade wieder.

Angriff auf Luxushotel
Terror in Nairobi: Zahl der Opfer steigt auf 21

Terror in Nairobi: Zahl der Opfer steigt auf 21

Viele Jahre war Kenias Hauptstadt vor Terroranschlägen sicher - bis jetzt. Ein Angriff auf ein Luxushotel hält Nairobi stundenlang in Atem. Der Anschlag lässt noch viele Fragen offen.

Angriff auf Luxushotel
Terror zurück in Nairobi: Mindestens 14 Tote bei Anschlag

Terror zurück in Nairobi: Mindestens 14 Tote bei Anschlag

Viele Jahre war Kenias Hauptstadt vor Terroranschlägen sicher - bis jetzt. Ein Angriff auf ein Luxushotel hält Nairobi stundenlang in Atem. Der Anschlag lässt noch viele Fragen offen.

Anschlag auf Luxusherberge
Nairobi: Al-Shabaab bekennt sich zu Terrorangriff auf Hotel

Nairobi: Al-Shabaab bekennt sich zu Terrorangriff auf Hotel

Immer wieder greift die somalische Terrorgruppe Al-Shabaab Ziele im Nachbarland Kenia an. Doch die Hauptstadt Nairobi blieb viele Jahre vor Anschlägen den Fundamentalisten sicher - bis jetzt.

Kehrtwende nach Streit
Erdogan und Trump diskutieren Sicherheitszone in Nordsyrien

Erst droht US-Präsident Trump der Türkei mit "wirtschaftlicher Zerstörung" wegen der geplanten Offensive gegen kurdische Verbündete der USA in Nordsyrien. Dann kommt die Kehrtwende. Nun bietet er dem türkischen Präsidenten offenbar etwas an, das der schon lange fordert.