NWZonline.de

air-france

News
AIR-FRANCE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Appell für Corona-Schnelltests
Chef des internationalen Airline-Verbands IATA tritt zurück

Chef des internationalen Airline-Verbands IATA tritt zurück

Die Corona-Krise will für die Luftfahrtindustrie einfach nicht enden. Trotz aller Fortschritte komme der Impfstoff für viele Airlines zu spät, warnt der Verband IATA. Zugleich kündigt der IATA-Chef seinen Rücktritt an.

Berlin

Flughafen Tegel geschlossen

Berlin  - 60 Jahre nach dem ersten Linienflug ist der Berliner Flughafen Tegel geschlossen. Zum letzten planmäßigen Flug ...

Ein letztes Mal Kerosingeruch
Berliner Flughafen Tegel geschlossen

Berliner Flughafen Tegel geschlossen

Abschluss eines langen Abschieds: Nach jahrelangem Warten auf den BER ist der alte Innenstadtflughafen außer Dienst gegangen. Für viele Berliner ist es das Ende einer besonderen Beziehung.

Letzter Betriebstag
Abschied von TXL - Tausende Menschen kommen zum Abschied

Abschied von TXL - Tausende Menschen kommen zum Abschied

Am Berliner Flughafen Tegel endete am Samstag der Regelbetrieb: Nach 60 Betriebsjahren starteten und landeten dort die letzten Passagierflugzeuge. Tausende Besucher kamen zum Abschied. Ganz aus gehen die Lichter aber noch nicht.

Keine Erstattungen
Ryanair rechnet mit verlustreichem Winter

Ryanair rechnet mit verlustreichem Winter

So hart wie den Luftverkehr hat die Corona-Pandemie fast keine andere Branche getroffen. Auch der irische Billigflieger Ryanair muss Verluste von Hunderten Millionen Euro ausweisen. Erholung ist nicht in Sicht - zumindest vorerst.

Bye, bye Tegel
Der Flughafen in Berlins Nordwesten macht dicht

Der Flughafen in Berlins Nordwesten macht dicht

Die letzte Maschine am Flughafen Tegel soll am 8. November Richtung Paris abheben. War's das dann? Nicht ganz: Für das Flughafengelände gibt es längst Pläne.

Bremen

100 Jahre Linienflug Bremen-Amsterdam
Als Piloten noch im Freien sitzen mussten

Als Piloten noch im Freien sitzen mussten

Bremen  - Als am 1. September 1920 erstmals eine Maschine von KLM von Bremen nach Amsterdam flog, war Fliegen noch ein großes Abenteuer. Die Piloten orientierten sich im Zweifelsfall an Eisenbahnschienen und die Passagiere bekamen, wenn es kalt war, auch schon mal eine Wärmflasche.

Verluste in Milliardenhöhe
Corona trifft Air France-KLM und British-Airways-Mutter IAG

Corona trifft Air France-KLM und British-Airways-Mutter IAG

Die Zahlen des zweiten Quartals zeigen deutlich, wie schwer die Corona-Krise die Airlines getroffen hat. Vor allem das Geschäft auf der Langstrecke liegt weiter am Boden.

Bremen

Airlines Starten Durch
Diese Flüge sind ab Bremen bereits wieder möglich

Diese Flüge sind  ab Bremen bereits wieder möglich

Bremen  - Wer jetzt zum Ferienstart kurzentschossen in den Urlaub fliegen möchte, findet im Flugplan des „Bremen-Airport“ aktuell 23 Verbindungen. Von A wie Alicante bis W wie Wien. Wie es weitergeht, hängt von den Reisenden ab.

Frankfurt/Berlin

Lufthansa
Erleichterung über Rettung

Erleichterung über Rettung

Frankfurt/Berlin  - Auch KLM bekommt staatliche Hilfe. Der Verwaltungsrat akzeptierte ein Unterstützungspaket der Niederlande.

Niederländische Airline
KLM bekommt staatlichen Milliardenkredit

KLM bekommt staatlichen Milliardenkredit

Nach Air France bekommt auch die Schwester KLM Staatshilfe. Die Niederlande springen mit einem umfangreichen Kredit ein.

Bremen/Hannover/Greven

Flughäfen Im Nordwesten
Wieder mehr Flüge ab Bremen, Hannover und Münster

Wieder mehr Flüge ab Bremen, Hannover und Münster

Bremen/Hannover/Greven  - Die Flughäfen im Nordwesten haben die Sommersaison noch nicht abgeschrieben. Mit der Aufhebung de Reisewarnung für 27 europäische Länder nimmt das Flugangebot wieder spürbar zu. Folgende Ziele können jetzt oder in Kürze wieder angeflogen werden.

Berlin

Urlaub In Europa Wieder Möglich
27 Reisewarnung aufgehoben – Einschränkungen bleiben

27 Reisewarnung aufgehoben – Einschränkungen bleiben

Berlin  - Ob ans Meer in Kroatien oder in die österreichischen Berge: Die Bundesregierung hat die Aufhebung der weltweiten Reisewarnung für viele europäische Länder ab dem 15. Juni beschlossen. Uneingeschränktes Reisen ist aber weiterhin nicht möglich – eine Übersicht.

Bremen/Hannover

Reisewarnung Wird Aufgehoben
Wieder mehr Flüge ab Bremen und Hannover

Wieder mehr Flüge ab Bremen und Hannover

Bremen/Hannover  - Die Aufhebung der Reisewarnungen für 27 europäische Länder wegen der Corona-Epidemie gilt ab diesen Montag. Auch die Flughäfen Bremen und Hannover fahren ihr Angebot wieder hoch.

Ausnahmezustand
Paris will Luftfahrtindustrie mit 15 Milliarden Euro retten

Paris will Luftfahrtindustrie mit 15 Milliarden Euro retten

Hunderttausende arbeiten in Frankreich in der Luftfahrtbranche. Die Corona-Pandemie hat den Luftverkehr quasi zum Erliegen gebracht. Die Branche gerät in eine noch nie da gewesene Krise. Paris greift nun sehr tief in die Tasche, um seinen "nationalen Stolz" zu retten.

Interview
„Da wird mit zweierlei Maß gemessen“

Kranich in der Krise
Poker um Lufthansa-Beihilfe

Poker um Lufthansa-Beihilfe

Die Corona-Pandemie hat die Lufthansa in die schlimmste Krise ihrer Geschichte gestürzt. Um die Rettung des Konzerns ist ein spannender Machtkampf zwischen EU und deutscher Regierung entbrannt.

Corona-Krise
Lateinamerikas größte Airline Latam meldet Insolvenz an

Lateinamerikas größte Airline Latam meldet Insolvenz an

Rund 74 Millionen Passagiere beförderte Latam im letzten Jahr. Nun zwingt die Corona-Krise Lateinamerikas größte Airline in die Knie.

Angeschlagene Airline
Corona-Hilfspaket für Lufthansa steht - Konflikt mit EU?

Corona-Hilfspaket für Lufthansa steht - Konflikt mit EU?

Mit einer komplexen Mischung aus Krediten, Beteiligungen und Regeln will der Bund die angeschlagene Lufthansa vor dem Absturz bewahren. Doch was sagt Brüssel zu den Vorschlägen?