News
AFD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Urteil in Luxemburg
EuGH fordert Kennzeichnung für Produkte israelischer Siedler

EuGH fordert Kennzeichnung für Produkte israelischer Siedler

Ist Wein aus einer israelischen Siedlung in den Palästinensergebieten ein israelisches Produkt? Darum tobt seit Jahren ein hochpolitischer Streit. Nun hat der Europäische Gerichtshof entschieden - und in Israel heftigen Protest ausgelöst.

Nürnberg

Brauchtum
Das Christkind kommt am Dienstag

Das Christkind kommt am Dienstag

Nürnberg  - Die 17-Jährige ist gebürtige Nürnbergerin. Ihr Vater ist indischer Herkunft. Doch was steckt hinter der Geschichte von der rauschgoldblonden Figur, die den „Christkindlesmarkt“ in Nürnberg eröffnet?

Sozialisten gewinnen
Neuwahl verschärft Krise in Spanien: Keine Mehrheit in Sicht

Neuwahl verschärft Krise in Spanien: Keine Mehrheit in Sicht

Die Spanier wählen und wählen - aber eine stabile Regierung kommt dabei seit Jahren nicht heraus. Die jüngste Abstimmung verkompliziert die Situation noch weiter. Nur eine Partei ist in Feierlaune.

Nordenham

Farbschmierereien In Nordenham
Fassungslosigkeit nach antisemitischen Vorfällen

Fassungslosigkeit nach antisemitischen Vorfällen

Nordenham  - Stolpersteine wurden an drei Orten in Nordenham mit Farbe und antisemitischen Texten verunglimpft. An den Mahnwachen im Gedenken der Opfer des Nationalsozialismus beteiligten sich rund 80 Menschen. Die Veranstaltung wurde unter Polizeischutz gestellt.

Horumersiel

30 Jahre Mauerfall
„Mein Wunder: Was Kerzen und Gebete erreichen“

„Mein Wunder: Was Kerzen und Gebete erreichen“

Horumersiel  - Er werde keine Festtags- und Sonntagsrede halten – „stattdessen will ich Ihnen etwas auf die Ohren geben“: Wangerlands ...

Zu wenig klare Orientierung
Schäuble kritisiert große Koalition: "Nicht optimal"

Schäuble kritisiert große Koalition: "Nicht optimal"

Berlin (dpa) - Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich skeptisch über die Folgen der großen Koalition ...

Berlin/Passau

Politbarometer
Rückenwind für Friedrich Merz

Rückenwind für Friedrich Merz

Berlin/Passau  - Ganz anders sehen die Zustimmungswerte für CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer aus. Offenbar bereuen viele Anhänger ihre Wahl.

Elisabethfehn

Gedenkfeier
Friedens-Leuchter geht nach Bösel

Friedens-Leuchter geht nach Bösel

Elisabethfehn  - An die schrecklichen Ereignisse und Opfer der Reichspogromnacht 1938 gedachten die Schüler der Soeste-Schule Barßel ...

Berlin

Mauerfall
Aufbruch in die deutsche Freiheit

Berlin  - Vor 30 Jahren wurde die Trennung von Ost und West überwunden. Doch der Jubel ist verhallt.

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zu 30 Jahren Mauerfall
Nie wieder Sozialismus!

Nie wieder Sozialismus!

Oldenburg  - Vor 30 Jahren fiel die Mauer. Heute geht es darum, das, was da unterging, ehrlich beim Namen zu nennen: Die DDR war ein brutaler Unrechtsstaat, aus dessen Erbmasse nichts erhaltenswert war, schreibt NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will.

Berlin

Mauerfall
Aufbruch in die deutsche Freiheit

Aufbruch in die deutsche Freiheit

Berlin  - Vor 30 Jahren wurde die Trennung von Ost und West überwunden. Doch der Jubel ist verhallt.

Manfred Lindemann
Ehrung für „linken“ Musiker falsch

Betrifft: „Empörung über ’Judaslohn’-Äußerung – Eklat: Muss AfD-Politiker Brandner jetzt den Rechtsausschuss-Vorsitz abgeben?“, Nachrichten, 4. November

Interview Zur Deutschen Einheit
Schäuble: „Wir konnten es nicht glauben“

Schäuble: „Wir konnten es nicht glauben“

Er war maßgeblich an der Aushandlung des Einigungsvertrags beteiligt: Wolfgang Schäuble (77). Der CDU-Politiker war damals Bundesinnenminister, heute ist er Bundestagspräsident – und blickt im Interview auch auf die heutige Situation in Ostdeutschland.

Brandenburgs AfD-Landeschef
"Spiegel": MAD befragte Kalbitz wegen Rechtsextremismus

"Spiegel": MAD befragte Kalbitz wegen Rechtsextremismus

Potsdam (dpa) - Brandenburgs AfD-Landeschef Andreas Kalbitz ist nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins "Der ...

Asylantrag abgelehnt
Libanesisches Clan-Mitglied soll abgeschoben werden

Libanesisches Clan-Mitglied soll abgeschoben werden

Ein verurteilter Straftäter wird abgeschoben und reist illegal wieder ein, um Asyl zu beantragen. Der Fall eines Clan-Mitglieds sorgt bundesweit für Aufsehen. Nun gibt es eine Entscheidung der Justiz.

Erfurt

Thüringer Landtag
73 FDP-Stimmen mehr als nötig

Erfurt  - Knapp zwei Wochen nach der Landtagswahl in Thüringen ist es offiziell: Die FDP zieht mit 5,0 Prozent der Stimmen ...

Interview
„Lasse mich nicht beleidigen“

„Lasse mich nicht beleidigen“

Für den SPD-Politiker und viele andere Amts- und Mandatsträger sind Beschimpfungen und Bedrohungen an der Tagesordnung. Der 59-Jährige warnt vor den gesellschaftlichen Folgen.

Ganderkesee

Eklat Im Ganderkeseer Landwirtschaftsausschuss
Debatten-Klima wird immer rauer

Debatten-Klima wird immer rauer

Ganderkesee  - Die Bürgerfragestunde wurde für emotionale Appelle genutzt. Die Debattenkultur litt nachhaltig. Die Bürgermeisterin unterband ein „Tribunal“.

Nach "Judaslohn"-Eklat
Rechtsausschuss will AfD-Politiker als Vorsitzenden abwählen

Rechtsausschuss will AfD-Politiker als Vorsitzenden abwählen

Die "Judaslohn"-Äußerung brachte das Fass zum Überlaufen: Der Rechtsausschuss des Bundestags will seinen Vorsitzenden Brandner abwählen. Ein außergewöhnlicher Vorgang. Doch geht das überhaupt?