NWZonline.de

abfallwirtschaft

News
ABFALLWIRTSCHAFT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin

Nach Karlsruher Urteil
Im Eilverfahren zum neuen Klimaschutzgesetz

Im Eilverfahren zum neuen Klimaschutzgesetz

Berlin  - Nur knapp zwei Wochen nach dem bahnbrechenden Urteil des Bundesverfassungsgerichts soll das Bundeskabinett über den Entwurf der Neufassung entscheiden. Doch noch feilschen die Minister an Details.

Oldenburg

Kampagnen der Abfallwirtschaft
Oldenburg hat jetzt eine „Kehr Force“

Oldenburg hat jetzt eine „Kehr Force“

Oldenburg  - „Bleib sauber, Oldenburg“ heißt eine breit angelegte Kampagne der Stadtverwaltung. Dazu gehört auch die „Kehr Force OL“, die nicht nur fix aufräumt, sondern auch detektivischen Spürsinn hat.

Oldenburg

Oldenburger Abfallwirtschaft
Alles für die Tonne: Auch fast 14 Tonnen Einwegwindeln

Alles für die Tonne: Auch fast 14 Tonnen Einwegwindeln

Oldenburg  - Andere Städte und Gemeinden geben einen „Windelzuschuss“ für Stoffwindeln. Das wäre doch auch was für Oldenburg, regte eine Oldenburgerin an. Im Abfallwirtschaftsausschuss gab es Antworten dazu.

Oldenburg

Neues Abfallkonzept geplant
Oldenburg geht bei Müllentsorgung auch unterirdische Wege

Oldenburg geht bei Müllentsorgung auch unterirdische Wege

Oldenburg  - Überaus gute Ergebnisse bei der Müllentsorgung werden der Oldenburger Abfallwirtschaft attestiert. Auf diesen Lorbeeren will man sich aber nicht ausruhen. Das zeigt das neue Abfallwirtschaftskonzept.

Wiefels/Friesland

Corona-Müll in FRiesland
Schnelltest – in welche Tonne gehört er?

Schnelltest – in welche Tonne gehört er?

Wiefels/Friesland  - Auf den Tütchen zur Entsorgung der Corona-Schnelltests prangt das schwarz-gelbe Biohazard-Symbol – es zeigt an, dass der Inhalt infektiös ist. Und das sorgt durchaus für Verwirrung: Wohin mit den benutzten Tests und Wattestäbchen?

Landkreis Oldenburg

Landkreis steht in den Startlöchern

Landkreis steht in den Startlöchern

Landkreis Oldenburg  - Corona scheint im Bereich Bio-Lebensmittel zu wirken wie ein Katalysator: Die Nachfrage ist seit Beginn der Krise ...

Hockensberg

Altonaer Mühlbach in Dötlingen
6000 Lachse werden auf die Reise geschickt

6000 Lachse werden auf die Reise geschickt

Hockensberg  - 6000 Lachse sind am Mittwoch im Oberlauf des Altonaer Mühlbachs ausgesetzt worden. In vier Jahren wird sich zeigen, wie viele der Fische in das Gewässer zurückkehren.

Ammerland/Oldenburg

Abfallwirtschaft im Ammerland
Von der Entsorgung zur Verwertung

Von der Entsorgung zur Verwertung

Ammerland/Oldenburg  - Ein klimaneutrales Europa bis 2050 – Ziele der EU, die sich auch direkt auf das Ammerland auswirken. Nur wenn alle gemeinsam mitziehen, kann das Vorhaben gelingen, so der Tenor der Verantwortlichen.

Ammerland

Entsorgung im Ammerland
Was passiert mit Müllabfuhr in Stichstraßen?

Was passiert mit Müllabfuhr in Stichstraßen?

Ammerland  - Die Verschärfung der Vorschriften für die Abfuhr von Müll aus Stichstraßen ist jetzt Thema in der Politik. Der Kreisseniorenbeirat sieht die neue Regelung nämlich kritisch, sie kann gerade ältere Ammerländer belasten, die ihre Tonnen über weite Strecken rollen müssen.

Helle/Elmendorf

Jubiläum bei FDP
Er schaffte es fast von Helle bis nach Hannover in den Landtag

Er   schaffte es fast von Helle bis nach Hannover in den Landtag

Helle/Elmendorf  - Der Bad Zwischenahner Ortsverband der FDP gratuliert Horst-Herbert Witt zu seiner 40-jährigen Parteimitgliedschaft. Eine politische Karriere in Hannover scheiterte vor Jahrzehnten an der Fünf-Prozent-Hürde.

Ammerland

Müll-Sammlerin im Dauereinsatz
Gristederin kämpft für eine saubere Landschaft

Gristederin kämpft für eine saubere Landschaft

Ammerland  - Seit einem Jahr geht „Ploggerin“ Angelika Schulz nicht nur im schönen Ammerland spazieren. Nein, sie sammelt bei ihren Touren Müll, den andere achtlos in die Landschaft werfen. Unterstützt wird sie vom Abfallwirtschaftsbetrieb, denn die Mengen, die sie übers Jahr aufsammelt, würde die Kapazität ihrer Abfalltonne sprengen.

Hudermoor

Ärger im Hudermoor
Bauschutt auf Moorwegen empört Ratsfrau

Bauschutt auf Moorwegen empört Ratsfrau

Hudermoor  - Wer mit wachen Augen in den vergangenen Tagen durchs Hudermoor spaziert ist, hat Schuttbrocken entdeckt, die die Wirtschaftswege befestigen sollen. Aber ist das richtig so? Der Landkreis holt jetzt Erkundigungen ein.

Apen

Entsorgung in der Gemeinde Apen
Auch Müll aus Stichstraßen abfahren

Auch Müll aus Stichstraßen  abfahren

Apen  - Der Aper Seniorenbeirat setzt sich dafür ein, dass der Müll aus allen Stichstraßen abgefahren wird. Ihr Antrag wird nach der Beratung im Aper Sozialausschuss an den Landkreis Ammerland weitergeleitet.

Hollen/Landkreis

Lebensmittelreste illegal entsorgt
Polizei ermittelt nach Ekelfund in Gemeinde Ganderkesee

Polizei ermittelt nach Ekelfund in Gemeinde Ganderkesee

Hollen/Landkreis  - Dafür, dass Müllsünder in der Gemeinde Ganderkesee immer skrupelloser vorgehen, hat Landwirt Cord Schütte den Beweis geliefert. Der Ekelfund auf seinem Feld war nicht der einzige in den letzten Monaten.

Ofenerdiek

Abfallwirtschaft
So wird man in Oldenburg Grünabfälle bequem los

So wird man in Oldenburg  Grünabfälle bequem los

Ofenerdiek  - Der Ausbau der Wertstoffannahmestelle Langenweg ist fertig. Die Anlage kann nun mit Anhängern und Pritschenfahrzeugen angesteuert werden. Damit das Entladen komfortabler ist, stehen jetzt großzügig bemessene Flachbunker zur Verfügung.

Oldenburg

Kreislaufwirtschaft in Oldenburg
Von der Entsorgung zur Verwertung

Von der Entsorgung zur Verwertung

Oldenburg  - Die Ziele des Green Deals der Europäischen Kommission sind laut dem EU-Parlament nur durch Kreislaufwirtschaft zu erreichen. Wie steht es um die Kreislaufwirtschaft in Oldenburg?

Oldenburg

Oldenburg räumt auf
Dieser Müll lag auf 200 Metern im Graben in Kreyenbrück

Dieser Müll  lag auf  200  Metern im Graben in Kreyenbrück

Oldenburg  - Ganz schön viel Abfall kam bei der privaten Sammelaktion eines Rentnerpaars zusammen. Die rund 100 Flaschen und Glasbehälter darunter haben die Kreyenbrücker gleich selber zum Container gebracht. Um den Rest kümmert sich der Abfallwirtschaftsbetrieb. Nachahmer sind erwünscht. Mitmachen ist ganz einfach.

Oldenburg

Ihre Meinung ist gefragt
Welches Zeugnis erhält der Oldenburger Winterdienst?

Welches  Zeugnis  erhält der Oldenburger Winterdienst?

Oldenburg  - Der Schneesturm im Februar ist vielen noch gut in Erinnerung. Der Winterdienst des Abfallwirtschaftsbetriebes war über mehrere Tage im Dauereinsatz – mit großen Fahrzeugen und zu Fuß. Welche Noten würden Sie dafür vergeben?

Oldenburg

Pro-Kopf-Vergleich in Niedersachsen
Bei der Müllvermeidung ist Oldenburg einfach Spitze

Oldenburg  - Die OIdenburger trennen ihren Abfall gut und produzieren weniger Restmüll als andere. Das ist das Fazit des städtischen Abfallwirtschaftsbetriebes. Dafür wurde das Müllkommen pro Einwohner/Jahr mit niedersächsischen Städten und Landkreisen verglichen.