NWZonline.de

��pp

News
��PP

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Brasília

Regierungskrise
Weg frei für Absetzung von Präsidentin

Brasília  - Fassungslos verfolgen die 200 Millionen Brasilianer, was für ein Intrigenspiel in Brasília aufgeführt wird. Diese Tage könnten in die Geschichte des Landes eingehen.

Brasília

Brasiliens Präsidentin
Viel Theater um Rousseffs Amtsenthebung

Viel Theater um Rousseffs Amtsenthebung

Brasília  - Fassungslos verfolgen die 200 Millionen Brasilianer, was für ein shakespearehaftes Intrigenspiel rund um die geplante Absetzung von Präsidentin Rousseff aufgeführt wird. Sie wird wohl gehen müssen.

Madrid

Erneuter Versuch Für Regierungsbildung
Spaniens König leitet Neuwahlen ein

Spaniens König leitet Neuwahlen ein

Madrid  - Nach dem Scheitern einer Regierungsbildung hat der spanische König Felipe VI. das Parlament aufgelöst und für den ...

Madrid

Spanien Vor Neuwahlen
Frist zur Regierungsbildung läuft ab

Frist zur Regierungsbildung läuft ab

Madrid  - Die Bildung einer neuen Regierung in Spanien ist gescheitert. Die Frist zur Wahl eines Regierungschefs lief am Montag ab. An diesem Dienstag will König Felipe VI. das Dekret zur Auflösung des Parlaments und zur Ansetzung von Neuwahlen unterzeichnen.

Kommentar

Regierungskrise in Spanien
Lernen
von Stefanie Dosch

von Stefanie Dosch  - Der Congreso stellt sich stur – und weckt im Krisenland Spanien große Sorgen vor der Zukunft. Bei der Bildung einer ...

Madrid

Nach Der Wahl In Spanien
Sozialisten-Chef Sánchez soll Regierung bilden

Sozialisten-Chef Sánchez soll Regierung bilden

Madrid  - Die politische Lage in Spanien ist nach den Wahlen vom Dezember mehr als vertrackt. Der amtierende konservative Regierungschef Rajoy muss angesichts fehlender Mehrheiten passen, jetzt sollen die Sozialisten als zweitstärkste Kraft ein Bündnis auf die Beine stellen.

Madrid

Antrag Abgelehnt
Spanien vorerst weiter ohne neue Regierung

Spanien vorerst weiter ohne neue Regierung

Madrid  - In die Bemühungen um die Regierungsbildung in Spanien kommt Bewegung. Ministerpräsident Rajoy verzichtet und setzt wohl auf ein Scheitern der Linken und dann auf Neuwahlen. Die Protestpartei Podemos versucht nun eine Annäherung an die Sozialisten.

Köln/Berlin

Gewalt
Schockierende Details der Silvesternacht

Schockierende Details der Silvesternacht

Köln/Berlin  - Die Aufzählung der Polizei zeigt mit 170 Fällen nur einen Ausschnitt der Gewalt. Inzwischen sind dreimal so viele Anzeigen aus der Kölner Silvesternacht eingegangen.

Madrid

Spanien
Regierungsbildung schwierig wie nie

Regierungsbildung schwierig wie nie

Madrid  - Die PP hat ein Drittel ihrer Mandate eingebüßt. Eine Koalition scheint ausgeschlossen.

Madrid

Spanien
Ministerpräsident als Überlebenskünstler

Ministerpräsident als Überlebenskünstler

Madrid  - Mariano Rajoy gilt als ein politischer Überlebenskünstler. Der spanische Ministerpräsident schien schon häufiger ...

Kommentar

Parlamentswahl in Spanien
Respekt
von Stefanie Dosch

von Stefanie Dosch  - Hohe Arbeitslosigkeit, rigider Sparkurs und unbestrafte Korruptionsfälle: Darauf haben die Spanier nicht etwa – ...

Madrid

Starke Aufsteiger
Spanien vor zäher Regierungsbildung

Spanien vor zäher Regierungsbildung

Madrid  - Bislang gab es in Spanien praktisch ein Zwei-Parteien-System aus Konservativen und Sozialisten, andere Kräfte waren bestenfalls Mehrheitsbeschaffer. Das haben die Wähler nun gründlich geändert. Wen das an die Regierung bringt, ist aber noch offen.

Madrid

Wahlen
Spanien vor einer neuen Ära

Spanien vor einer neuen Ära

Madrid  - Die Regierungsbildung in Madrid wird sehr schwierig. Erstmals ziehen vier starke Fraktionen in das Parlament ein.

Madrid

Parlamentswahl In Spanien
Konservative verlieren absolute Mehrheit

Konservative verlieren absolute Mehrheit

Madrid  - Trotz des dramatischen Stimmenverlusts bleiben die Konservativen stärkste Kraft im Land. Sie müssen sich nun aber einen Koalitionspartner suchen. Auch die Sozialisten erlitten ein Debakel.

Madrid

Höhere Beteiligung Als 2011
Mehr Spanier gehen zur Wahl

Mehr Spanier gehen zur Wahl

Madrid  - Bis 18 Uhr haben 58,36 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben. Das Wahlergebnis – erste Prognosen werden ab 20 Uhr erwartet – wird die politische Landschaft Spaniens aller Voraussicht nach gründlich verändern.

Madrid

Eu-Land Mit Problemen
Das Wichtigste zur Parlamentswahl in Spanien

Das Wichtigste zur Parlamentswahl in Spanien

Madrid  - Das Land hat schwer mit Arbeitslosigkeit und Korruption zu kämpfen. Man geht davon aus das Volkspartei wieder vorne liegen könnte. Kommen aber direkt danach schon die neuen, aufstrebenden Parteien?

Lausanne/Madrid

Sperre Wegen Dopings
Weltmeistertitel futsch

Weltmeistertitel futsch

Lausanne/Madrid  - Marta Domínguez galt bislang als Spaniens erfolgreichste Leichtathletin der Geschichte. 2009 gewann sie in Berlin die Weltmeisterschaft im 3000-Meter-Hindernis-Lauf. Den Titel darf die Spanierin wegen Dopings nun nicht mehr tragen.