News
ÖVP

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Fahndung nach Frau
Antisemitische Attacke auf Rabbiner in Wien

Antisemitische Attacke auf Rabbiner in Wien

Eine Frau beschimpft und bedroht in Wien einen Rabbiner. Und attackiert ihn mit einem Messer. Nun ermittelt das österreichische Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung.

Bis zum Nikolaustag
Österreich geht wieder in den Corona-Lockdown

Österreich geht wieder in den Corona-Lockdown

Das öffentliche Leben läuft in Österreich auf Sparflamme: seit Dienstag gilt ein Lockdown, Häuser und Wohnungen dürfen nur aus gutem Grund verlassen werden. Trotz noch höherer Infektionszahlen als in Österreich sieht es in der Schweiz ganz anders aus.

Bis zum 6. Dezember
Österreich ist wieder im Lockdown

Österreich ist wieder im Lockdown

Das öffentliche Leben in Österreich fährt wieder auf Minimalbetrieb herunter. Wie im Frühjahr ist in dem Nachbarland ein harter Lockdown das Rezept gegen die Corona-Pandemie.

Bis zum 6. Dezember
Österreich macht dicht - voller Lockdown ab Dienstag

Österreich macht dicht - voller Lockdown ab Dienstag

Unvorstellbar sei ein zweiter Lockdown wie im März, sagte Österreichs Gesundheitsminister noch vor einem Monat. Doch nun gibt es wieder drastische Ausgangsbeschränkungen und geschlossene Schulen. Die Opposition kritisiert die Regierung scharf.

Leak vor Polizeiaktion
Österreich geht gegen Muslimbruderschaft vor

Österreich geht gegen Muslimbruderschaft vor

Der Schlag gegen den politischen Islam war seit über einem Jahr in Arbeit. Eine direkte Verbindung zum Terroranschlag soll es nicht geben. Am Rande geht es aber wieder auch um Probleme in den Behörden.

Ermittlungen in Wien
Seehofer mahnt zur Besonnenheit nach Anschlägen

Seehofer mahnt zur Besonnenheit nach Anschlägen

Nach der Bluttat eines jungen IS-Anhängers in Wien häufen sich Fragen, ob es Pannen bei Österreichs Sicherheitsbehörden gab. Der deutsche Verfassungsschutz sieht hierzulande eine Gefahr durch Nachahmer.

Terrornetzwerk vermutet
Anschlag von Wien: Gab "Klare Hinweise auf Gefahr"

Anschlag von Wien: Gab "Klare Hinweise auf Gefahr"

Versuchter Munitionskauf, radikale Einstellungen: Nach dem Blutbad eines jungen IS-Anhängers in Wien häufen sich Fragen, ob es Pannen bei den Sicherheitsbehörden gab. Kontakte hatte der Täter wohl weit über Wien hinaus.

Extreme Gläubigkeit
Attentäter von Wien galt für Betreuer weiterhin als radikal

Attentäter von Wien galt für Betreuer weiterhin als radikal

Versuchter Munitionskauf, radikale Einstellungen: Drei Tage nach dem Blutbad eines jungen IS-Anhängers in einem Wiener Ausgehviertel häufen sich Fragen, ob es Pannen bei den Sicherheitsbehörden gab.

Aufklärung gefordert
Wiener Terroranschlag: Behörden hatten wichtige Hinweise

Wiener Terroranschlag: Behörden hatten wichtige Hinweise

Die Vorgeschichte des Anschlags von Wien gewinnt an Brisanz. Die Behörden in der Slowakei hatten den österreichischen Fahndern einen wichtigen Tipp gegeben. Die Opposition fordert Aufklärung.

Eine Deutsche unter den Opfern
Islamistischer Anschlag erschüttert Wien

Von islamistischen Anschlägen, die Frankreich, Deutschland und andere europäische Länder immer wieder erschüttern, ist Österreich lange verschont geblieben. Das ist nun vorbei: Ein junger IS-Sympathisant schießt in Wien um sich.

Abends "Besuchsverbot"
Österreich ab Dienstag im Teil-Lockdown

Österreich ab Dienstag im Teil-Lockdown

Ein weiterer Lockdown wie im Frühjahr sei unvorstellbar, hieß es bis vor Kurzem aus Österreichs Regierung. Vor einer drohenden Überlastung des Gesundheitssystems zieht Wien nun doch die Reißleine.

Corona-Krise in Europa
Teil-Lockdown in Österreich mit abendlichem "Besuchsverbot"

Teil-Lockdown in Österreich mit abendlichem "Besuchsverbot"

Ein weiterer Lockdown wie im Frühjahr sei unvorstellbar, hieß es bis vor Kurzem aus Österreichs Regierung. Vor einer drohenden Überlastung des Gesundheitssystems zieht Wien nun doch die Reißleine.

Hochrechnungen
Landtagswahl in Wien: Sieg der SPÖ - Debakel für FPÖ

Landtagswahl in Wien: Sieg der SPÖ - Debakel für FPÖ

Vier Sieger und zwei große Verlierer am rechten Rand: Die Landtagswahl in Wien hat die Sozialdemokraten in ihrer Hochburg gestärkt. FPÖ und das Team HC Strache wurden fast bedeutungslos.

Après-Ski im Sitzen
Corona-Schutz: Was sich für Skifahrer in Österreich ändert

Corona-Schutz: Was sich für Skifahrer in Österreich ändert

"Schifoan" heißt eine Après-Ski-Hymne der österreichischen Alpen. Um das Skifahren trotz Corona-Krise zu retten, soll die Hütten-Gaudi in diesem Winter ausfallen. Die Angst vor dem "zweiten Ischgl" sitzt tief.

Angst vor "zweitem Ischgl"
Après-Ski - aber bitte im Sitzen

Après-Ski - aber bitte im Sitzen

"Schifoan" heißt eine Après-Ski-Hymne der österreichischen Alpen. Um das Skifahren trotz Corona-Krise zu retten, soll die Hütten-Gaudi in diesem Winter ausfallen. Die Angst vor dem "zweiten Ischgl" sitzt tief.

Beliebter Skiort
Corona-Hotspot Ischgl: Schadenersatz-Klagen gegen Österreich

Corona-Hotspot Ischgl: Schadenersatz-Klagen gegen Österreich

Der österreichische Ferienort Ischgl wurde im Frühjahr zu einem Synonym eines unkontrollierten Coronavirus-Ausbruchs. An der Reaktion der Behörden hagelte es heftige Kritik. Nun gibt es erste Schadenersatz-Klagen, darunter von deutschen Touristen.

"Das ist schon gescheit"
Wiener Opernball wegen Corona-Pandemie abgesagt

Wiener Opernball wegen Corona-Pandemie abgesagt

Das Virus hat den Veranstaltern einen Strich durch die Rechnung gemacht. Der große Ball muss 2021 ausfallen.

Nur noch zehn Personen
Österreich beschränkt Teilnehmer bei privaten Feiern

Österreich beschränkt Teilnehmer bei privaten Feiern

Österreich versucht, die inzwischen steile Corona-Kurve wieder abzuflachen. Private Feiern werden wieder beschränkt. Es geht inzwischen um viel mehr als um reine Gesundheitsvorsorge.

Berlin/Athen

Aufnahme Von Flüchtlingen
So soll es von Lesbos nach Deutschland gehen

So soll es von Lesbos nach Deutschland gehen

Berlin/Athen  - Während in Deutschland weiter um die richtige Lösung nach der Zerstörung des Flüchtlingslagers Moria gerungen wird, verschlechtert sich der Zustand vieler Migranten auf Lesbos. Die wichtigsten Fragen und Antworten.