NWZonline.de

ärzte-ohne-grenzen

News
ÄRZTE-OHNE-GRENZEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

UN-Geberkonferenz
"Enttäuschend": Nur 1,7 Milliarden Dollar für den Jemen

"Enttäuschend": Nur 1,7 Milliarden Dollar für den Jemen

Familien schlafen unter Ästen. Jungs müssen sich bewaffneten Gruppen anschließen, Mädchen sich prostituieren: Das Leid der Menschen im Jemen ist kaum noch zu steigern. Aber von den benötigten Spenden, zu denen die Vereinten Nationen drängen, kommt nur ein Teil zusammen.

Open Knowledge
Mitarbeiter entscheiden sich für den guten Zweck

Mitarbeiter entscheiden sich für den guten Zweck

Im Rahmen einer Mitarbeiteraktion wurden vom Oldenburger Unternehmen „Open Knowledge“ 15 000 Euro gespendet, die ...

Angriff von Boko Haram
Hunderte entführte Schuljungen in Nigeria frei

Hunderte entführte Schuljungen in Nigeria frei

Der Überfall auf eine Schule in Nigeria zeigt, mit welcher Macht Extremisten dort Angst und Terror verbreiten können. Der Konflikt zerrüttet den Norden des Landes. Es droht eine humanitäre Katastrophe.

Berlin

Spenden
Geld geben mit Herz und Verstand

Geld geben mit Herz und Verstand

Berlin  - Wenn sie um Hilfe gebeten werden, öffnet knapp die Hälfte der Menschen in Deutschland ihr Portemonnaie. 10,5 Milliarden ...

Ocholt

Versteigerung in Ocholt
Dieses Motorrad lässt Herzen höher schlagen

Dieses Motorrad lässt Herzen höher schlagen

Ocholt  - Der Wert liegt bei 21 000 Euro. Angebote können bis zum 19. Dezember, 12 Uhr, per Mail geschickt werden. Der Erlös geht an Ärzte ohne Grenzen.

Brake

SV Brake
2300 Kilometer für guten Zweck gelaufen

2300 Kilometer für guten Zweck gelaufen

Brake  - Mehr als 20 Sportler des SV Brake beteiligen sich an „Edition Weltreise 2020“. Andere Läufer erkundeten die Flussinsel Harriersand.

Mehr als 90 Tote
Dutzende Flüchtlinge bei Bootsunglück vor Libyen ertrunken

Dutzende Flüchtlinge bei Bootsunglück vor Libyen ertrunken

Seit fast zehn Jahren herrscht in Libyen Bürgerkriegschaos. Das Land hat sich zu einem der wichtigsten Transitgebiete für Migranten auf dem Weg nach Europa entwickelt. Immer wieder sterben dabei Menschen.

Zeitplan, Preis, Mengen
Wie steht es bei den Corona-Impfstoffen?

Wie steht es bei den Corona-Impfstoffen?

Immer mehr Impfstoff-Hersteller starten klinische Studien oder planen diese. Die Europäische Union hat sich bereits Millionen Dosen potenziellen Impfstoff vorab gesichert. Wann könnten sie verfügbar sein?

Zeltstadt auf Lesbos
Flüchtlingshelfer: Angst vor neuem Lager ist berechtigt

Flüchtlingshelfer: Angst vor neuem Lager ist berechtigt

Rechtsanwälte haben keinen Zutritt, Handys sollen den Migranten abgenommen werden, Duschen gibt es keine - das neue Zeltlager auf Lesbos steht schon jetzt in der Kritik. Die größte Sorge von Hilfsorganisationen: Dass es einfach ein zweites Moria wird.

Sandkrug/Klein-Bümmerstede

Sandkrugerin Erzählt Von Ihrer Produktion
Und dann riss die Nachfrage nach Masken nicht mehr ab

Und dann riss die Nachfrage nach Masken nicht mehr ab

Sandkrug/Klein-Bümmerstede  - Zu Beginn der Pandemie war Eigeninitiative besonders gefragt. Ines Tamminga aus Sandkrug erinnert sich noch gut an die Zeit des Maskenschneiderns. Damals entschied sie sich, Experten nicht zu glauben.

Varel/Nordenham

Musiker-Duo Aus Varel Und Nordenham
In ihrer neuen Single kommt wieder die Geige ins House

In ihrer neuen  Single kommt wieder die Geige ins House

Varel/Nordenham  - Geiger Deniz Berkenbusch aus Varel und DJ Daniel Hein aus Nordenham haben ihre zweite Single „Runaway“ veröffentlicht. Der Track ist gerade einmal ein paar Tage im Netz zu hören, da arbeiten beide schon am nächsten Projekt.

Sandkrug/Klein-Bümmerstede

Sandkrugerin Erzählt Von Ihrer Produktion
Und dann riss die Nachfrage nach Masken nicht mehr ab

Und dann riss die Nachfrage nach Masken nicht mehr ab

Sandkrug/Klein-Bümmerstede  - Zu Beginn der Pandemie war Eigeninitiative besonders gefragt. Ines Tamminga aus Sandkrug erinnert sich noch gut an die Zeit des Maskenschneiderns. Damals entschied sie sich, Experten nicht zu glauben.

Nordenham/Varel/Wilhelmshaven

Musiker Aus Nordenham Und Varel
Streamer sammeln für „Ärzte ohne Grenzen“

Streamer sammeln für „Ärzte ohne Grenzen“

Nordenham/Varel/Wilhelmshaven  - Mit DJ-Set und Geige wollen zwei junge Musiker aus Nordenham und Varel in der Corona-Krise helfen. Ein Livestream soll Zuversicht stiften und zu einem guten Zweck beitragen.

UN-Programm
UNAIDS: Die Welt ist beim Kampf gegen HIV nicht auf Kurs

UNAIDS: Die Welt ist beim Kampf gegen HIV nicht auf Kurs

Die Weltgemeinschaft will HIV bis 2030 besiegen, aber derzeit scheint dieses Ziel kaum erreichbar. Schon vor der Corona-Krise waren viele Länder nicht auf der Zielgeraden.

Oldenburg

Gesundheit
Preispolitik, Pharmaindustrie und Profit

Preispolitik, Pharmaindustrie und Profit

Oldenburg  - Medikamente kosten teilweise viel Geld. Doch wie setzt sich der Preis zusammen und welche Folgen hat dies für die Wirtschaft?

Wesermarsch/Schweiburg

Landwirtschaft In Der Wesermarsch
Bauern sagen Verbrauchern „vielen Dank“

Bauern sagen Verbrauchern „vielen Dank“

Wesermarsch/Schweiburg  - Angeregte Gespräche, mehr Kunden, mehr Verständnis: Die Landwirte aus der Wesermarsch sehen sich auf dem richtigen Weg in Sachen Kontakt zum Bürger.

Impfstoff-Allianz Gavi
Online-Gipfel soll Milliarden für Kinder-Impfung bringen

Online-Gipfel soll Milliarden für Kinder-Impfung bringen

Mit dem Geld sollen 300 Millionen Kinder in den ärmsten Ländern der Welt gegen Krankheiten wie Polio, Typhus und Masern geimpft werden. Doch es geht auch darum, wie ein künftiger Coronavirus-Impfstoff für Menschen auf der ganzen Welt zugänglich gemacht werden kann.

Milliarden zugesagt
Geberkonferenz für Impf-Allianz übertrifft Erwartungen

Geberkonferenz für Impf-Allianz übertrifft Erwartungen

Polio, Typhus, Masern und aktuell Corona: darum ging es auf der Online-Geberkonferenz der globalen Impfallianz Gavi. Einig sind sich die Staats- und Regierungschefs, dass Impfstoffe für alle Menschen zugänglich sein müssen.

Autobombe
Mehrere Tote nach Taliban-Anschlag im Osten Afghanistans

Mehrere Tote nach Taliban-Anschlag im Osten Afghanistans

Die Explosion einer Autobombe kostet mindestens fünf Menschen im Osten Afghanistans das Leben - der zweite Anschlag binnen weinger Tage. Das Land kommt nicht zur Ruhe.