Berlin (dpa) - Der Berliner Entertainer Frank Zander hat für 2017 viele Pläne: ein neues Album, Malen, eine Ausstellung, Filmen, Fotografieren, nach Ibiza reisen und mit der Eisenbahn spielen.

Ich möchte weiter machen, ich habe einfach noch Lust", sagte Zander der Deutschen Presse-Agentur vor seinem 75. Geburtstag am 4. Februar. Im Kopf sei er noch 49. "Und irgendwann werde ich erwachsen." Auf welche Rolle er noch Lust hätte? "Kein Liebhaber, das liegt mir nicht. Lieber so einen ganz Bösen oder einen witzigen Typen." Seinen Geburtstag feiert der Sänger und Schauspieler bei einem Freund mit 150 Leuten. Sein Sohn Marcus (48) habe ihm versprochen: "Vater, du wirst dich wundern.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.