Baden (dpa) - Die kanadische Rockband Billy Talent steht mit ihrem neuen Album "Afraid Of Heights" an der Spitze der offiziellen deutschen Albumcharts.

Nach "Billy Talent II" (2006) und "Dead Silence" (2012) ist es ihre dritte Nummer-eins-Platzierung in Deutschland, wie GfK Entertainment am Freitag mitteilte.

Die Amigos, Sieger der Vorwoche, finden sich mit "Wie ein Feuerwerk" auf Platz drei wieder. Dazwischen schieben sich Frei.Wild mit dem Jubiläumsalbum "15 Jahre Deutschrock & SKAndale". Auf Platz vier steht ebenfalls ein Neueinsteiger: die deutsche Power-Metal-Band Powerwolf mit "The Metal Mass (Live)". Die Top 5 komplettieren Volbeat ("Seal The Deal & Let's Boogie"), vergangene Woche noch auf der Zwei.

In den Single-Charts führt weiterhin Imany ("Don't Be So Shy") vor Major Lazer feat. Justin Bieber & MØ ("Cold Water") und Kungs Vs. Cookin' On 3 Burners ("This Girl"). Beste Neueinsteiger: Martin Garrix & Bebe Rexha mit "In The Name Of Love" auf Platz 56.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.