Die Stars der Motorrad-Szene um den spanischen Moto-GP-Piloten Marc Marquez (vorn) sind an diesem Wochenende im niederländischen Assen am Start. Am Freitag und Samstag stehen Trainingsläufe auf dem Programm, die Rennen in den Klassen Moto3, Moto2 und MotoGP sind für Sonntag angesetzt – zum zweiten Mal nach 2017. Zuvor hatten die Wettbewerbe jahrzehntelang samstags stattgefunden. Diese Tradition fußte darauf, dass der Sonntag dem Kirchgang vorbehalten war. Der Lärm der Motoren sollte dabei nicht stören. ap-BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.