Molbergen Rund 120 Seniorinnen und Senioren sind kürzlich zu einer interessanten und besinnlichen Vorweihnachtsfeier ins Molberger Pfarrheim gekommen. Mit von der Partie waren auch Pfarrer Uwe Börner, Pfarrer em. Konrad Drees, Pastor Dr. Oliver Dürr und Diakon Josef Knapp aus Alfhausen. Letzterer versetzte die aufmerksamen Zuhörer mit seinen Ausführungen über sein eigenes Erlebnis auf, mit und rund um den Jakobsweg in ehrfürchtiges Erstaunen und Bewunderung für diese Leistung und Erfahrung.

Sechs anstrengende Wochen über 840 Kilometer lange Wanderwege, bergauf und bergab, bei teils sengender Hitze, teilweise spartanischen Übernachtungen und sonstigen körperlichen Entbehrungen wechselten sich mit grandiosen Naturerlebnissen, Begegnungen der besonderen Art mit zahlreichen Pilgern aus aller Welt und einer Vielzahl von Kirchen, Klöstern und Herbergen mit sakralen Sehenswürdigkeiten ab.

Mit heiteren und gemeinsam gesungenen Liedern trug der Shanty-Chor „Molberger Binnenschipper“ ebenso zur guten Stimmung bei wie auch Christel Diekmann mit einem besinnlichen und eindrucksvollen Adventslied.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.