Oldenburg Die Deutschen und das Elektroauto: Nein, das ist wahrlich keine Liebe auf den ersten Blick. Zwar ist die Zahl neu zugelassener E-Autos 2018 abermals gestiegen – in Niedersachsen von 1972 auf 2774 –, aber damit bewegt sich der Anteil weiter kaum oberhalb der Wahrnehmungsgrenze. Gerade einmal bei 0,9 Prozent liegt er in Niedersachsen.

Wirklich überraschend ist das nicht. Denn rational betrachtet gab es auch 2018 kaum gute Gründe, ein E-Auto zu kaufen. Elektroautos sind weiterhin deutlich teurer als Fahrzeuge mit konventionellen Antrieben – und da helfen auch die 4000 Euro E-Auto-Prämie kaum als Kaufargument. Zudem bleibt die Reichweite unzureichend und die Ladein-frastruktur hierzulande weiterhin miserabel.

Immerhin: Es gibt ein paar Anhaltspunkte, dass dieses Jahr einen Wendepunkt markieren könnte. 2019 dürfte das erste Jahr sein, in dem auch etablierte Hersteller eine größere Zahl an E-Auto-Modellen auf den Markt bringen werden. Das Aussperren alter Diesel-Autos in immer mehr Städten dürfte bei manchem Autokäufer zu einem Umdenken führen. Und nicht zu unterschätzen ist auch, dass der Bund die Bedingungen für elektrisch betriebene Dienstwagen deutlich verbessert. Das wird alles auf kurze Sicht noch keine E-Auto-Revolution auslösen. Aber zumindest mittelfristig könnte es doch noch etwas werden mit den Deutschen und dem Elektroauto – quasi als Liebe auf den zweiten Blick.

Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

NWZ-Auto.de
Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

Jörg Schürmeyer Redakteur / Wirtschaftsredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Weitere exklusive Plus-Artikel

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.