LOHNE Wie der evangelische Kreispfarrer Michael Braun mitteilt, hat sich Pfarrer Dirk Range auf die seit Februar nach dem Weggang des Pastorenehepaares Hochartz vakante zweite Pfarrstelle der Kirchengemeinde Lohne beworben. Der 49-jährige Range wirkt seit 21 Jahren als Geistlicher in der Kirchengemeinde Schönemoor bei Delmenhorst. In Lohne stellt er sich am Sonntag, 27. April, in einem um 10 Uhr beginnenden Gottesdienst der Gemeinde vor. Anschließend haben die Gläubigen beim „Kirchenkaffee“ im Gemeindehaus Gelegenheit, dem Bewerber zu begegnen und ihn im persönlichen Gespräch kennen zu lernen. Danach fällt der Gemeindekirchenrat seine Entscheidung. Bei einem positiven Votum dieses Gremiums kann Range seine neue Pfarrstelle bereits zum 1. Juli übernehmen.

Wie Braun weiter mitteilt, hat jedes wahlberechtigte Gemeindeglied nach der Ordnung der evangelischen Kirche Oldenburg die Möglichkeit, beim Oberkirchenrat Widerspruch gegen die Berufung einzulegen. Ein solcher Widerspruch „muss in Lehre, Wandel oder Gaben“ begründet sein und hat bis Sonntag, 18. Mai, schriftlich zu erfolgen. Eine ebenfalls schriftliche Begründung muss dann bis Montag, 2. Juni, dem Oberkirchenrat zugehen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.