Lohne Rote Luftballons zierten am vergangenen Mittwoch, 25. November, den Eingang des Lohner Rathauses. Sie waren Teil der Aktionen zum Tag gegen Gewalt gegen Frauen. In diesem Jahr stand der Tag unter dem Motto „Mein Herz gehört mir – Gegen Zwangsverheiratung und Frühehen“. An den herzförmigen Ballons hingen Zettel. Auf ihnen standen Wünsche und Geschichten von betroffenen Frauen.

Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Lohne, Rebecca Fischer, und der Frauennotruf des Deutschen Roten Kreuzes kooperieren jährlich im November mit dem Projekt „Buntes Frauenfrühstück“ zu diesem Aktionstag. Die Sozialarbeiterin Christiane Kröger organisiert das „Bunte Frauenfrühstück“. Da dieses Treffen aufgrund der aktuellen Corona-Situation in diesem Jahr nicht stattfinden konnte, haben die beiden Frauen die für die Veranstaltung gedachten Ballons nun am Treppenaufgang zum Rathaus angebunden.

Seit 1981 findet jährlich am 25. November der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen statt. Vor vielen Verwaltungsgebäuden werden die Fahnen des Aktionstages gehisst. Vor dem Lohner Rathaus war in diesem Jahr die neue Fahne von UN-Women (Vereinte Nationen) und dem Verein „Gleichberechtigung und Vernetzung“ aus Hannover zu sehen. Die weltweite UN-Aktion „Orange The World – färbt die Welt orange“ ließ am Mittwoch zudem Gebäude orange erstrahlen. In Lohne wurden das Rathaus und das Haus Uptmoor orange angestrahlt. Initiator der Leuchtaktion war der Zonta Club Diepholz-Vechta.

Die elf kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Landkreis Vechta verteilten darüber hinaus unter anderem in Apotheken, bei Bildungsträgern und in den Rathäusern orange Taschentuchpackungen mit Hinweisen zum Aktionstag und zu den regionalen Hilfsangeboten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.