LöNINGEN LÖNINGEN - Die Reitanlage des RFV Löningen hat sich am Wochenende in ein Mekka der Vielseitigkeitsreiterei verwandelt. Rund 100 Buschreiter aus allen Teilen des Bezirksverbandes Weser-Ems waren der Einladung gefolgt. Kernpunkt des Turniers war eine Vielseitigkeitsprüfung der Klasse A. In diesem Wettbewerb ermittelte der Kreisreiterverband Oldenburger Münsterland gleichzeitig seine Kreismeister.

Die Vorentscheidung bei den Titelkämpfen fiel bereits in der Dressur. Titelverteidiger Werner Pöhlking (Lohne) verbuchte hier 41,30 Minuspunkte und belegte damit Platz fünf. Besser lief es hingegen für Herausforderer Dieter Böckmann (Dinklage). Er zeigte im Sattel von „Riverdance“ eine solide Leistung und übernahm in der Meisterschaftswertung mit 35,30 Sekunden die Führung. Die erste Vorentscheidung fiel am Tag darauf im Gelände. Hier blieben beide Titelaspiranten fehlerfrei.

Böckmann machte es im abschließenden Springen nochmals spannend. Er kassierte einen Abwurf und verbuchte damit vier Fehlerpunkte. Dennoch behielt er mit einem Gesamtergebnis von 39,30 Punkten die Führung und nahm am Sonntagnachmittag gut aufgelegt die Goldmedaille in Empfang. Silber ging mit 41,30 Punkten an Pöhlking. Anne Brundiers vom gastgebenden RFV Löningen belegte mit 46,50 Zählern den dritten Platz.

Darüber hinaus hatten die Löninger, die mit insgesamt 20 Startern angetreten waren, weiteren Grund zum Feiern. Das Team Löningen IV mit Julia Suding, Linda Köster, Henrike Brockhaus und Jan Klugmann gewann die Teamwertung der Kreismeisterschaften mit 147,50 Punkten.

Rang zwei in der Meisterschaft ging an Löningen I mit Kathrin Woltermann, Anne Brundiers, Marie Charlott Kröger und Daniel Wolke. Den dritten Rang in der Teamwertung belegte der RFV Lohne mit Werner Pöhlking, Inga Bittner und Friederike Fröhle.

Viel Lob ernteten die Veranstalter für ihre neue Geländestrecke. Sie erwies sich als fair und sehr pferdefreundlich. Viele Teilnehmer kündigten bereits jetzt für das kommende Jahr erneut ihr Kommen an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.