München (dpa/tmn) - Den ersten Platz der Ratgeber-Bestsellerliste erobert in dieser Woche Alexandra Reinwarth zurück. Mit ihrem Titel "Am Arsch vorbei geht auch ein Weg" klettert sie von der Zwei auf die Eins.

Reinwarth verdrängt damit die bisherige Spitzenreiterin Pauline Dohmen, die auf den fünften Rang zurückfällt. Stefanie Stahl verbessert sich mit "Das Kind in dir muss Heimat finden" um einen Platz auf die Zwei. Auf dem dritten Rang landet "Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn" von Danielle Graf und Katja Seide.

Platz Titel Preis
1. Reinwarth, Alexandra: Am Arsch vorbei geht auch ein Weg, Mvg Verlag 16,99 Euro
2. Stahl, Stefanie: Das Kind in dir muss Heimat finden, Kailash / Sphinx 14,99 Euro
3. Graf, Danielle; Seide, Katja: Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn, Beltz 14,95 Euro
4. Elstner, Frank; Schnack, Gerd: Bonusjahre, Piper 20,00 Euro
5. Dohmen, Pauline: Nähen mit Jersey - Klimperklein, Frech Verlag 17,99 Euro
6. Purviance, Jamie: Weber's Grillbibel, Gräfe und Unzer 24,95 Euro
7. Thiel, Sophia: Einfach schlank und fit, Riva 19,99 Euro
8. Lichter, Horst: Keine Zeit für Arschlöcher! Gräfe und Unzer 16,99 Euro
9. Dr. med. Matthias Riedl; Dr. med. Anne Fleck; Dr. med. Jörn Klasen: Die Ernährungs-Docs, ZS Verlag 24,99 Euro
10. Das Vorsorge-Set, Stiftung Warentest 12,90 Euro

Die "Focus"-Bestsellerliste wird im Auftrag des Magazins vom Marktforschungsunternehmen media control GmbH ermittelt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.