LINDERN Beim 78. Chorfest des Sängerbundes Heimattreu am Sonntag in Lindern sind etliche Aktive geehrt worden.

60 Jahre: Franz Wieborg, Peter Giese (beide Männergesangverein Eintracht Bühren), Maria Wesselmann (Gemischter Chor Sevelten); 50 Jahre: Luise Vaske (GC Schwichteler), Marzell Südbeck (GC „Cäcilia“ Emstek), Clemens Tiemann, Brigitte Tiemann (beide GC Essen), Alfred Ameskamp, Leo Meyer, Walter Pulsfort (alle GC Elsten-Warnstedt), Hans Schmit, Alwin Schrandt (beide MGV Lindern), Franz Kläne (MGV „Frohsinn“ Molbergen); 40 Jahre: Benno Timmen (GC Schwichteler), Else Borchers, Reinhold Meckelnborg, Robert Timmermann (alle GC Emstek), Marlies Brinkmann, Else Brundiers, Hedwig Diekmann, Anni Hochartz, Anita Jakoby, Elisabeth Kramer, Agnes Möller-Rolfes, Inge Peek, Ruth Tegeler (alle Frauenchor Molbergen), Josef Schnaak (GC Essen), Günter Meyer (MGV Bühren), Christa Ameskamp, Agnes Bornhorst, Bernhardine Weß (alle GC Elsten-Warnstedt ), Fredi Möslein (MGV Lindern), Mauky Weddehage, Gisela Voßmann (beide Frauenchor Nikolausdorf), Werner Wanke (MGV Peheim), Alfons Ferneding, Alfons Crone (beide MGV Nikolausdorf); 25 Jahre: Johannes Hukelmann (MGV „Cäcilia“ Lastrup), Leni Heitmann, Hedwig Klostermann (beide GC Schwichteler), Margret Thölking (GC Emstek), Helmut Flatken (GC Varrelbusch), Iris Moorkamp, Stefanie Mayhaus, Ulla Voßmann (alle Frauenchor Nikolausdorf; 20 Jahre: Ria Rohde (Frauenchor Nikolausdorf).

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.