LINDERN Bürgermeister Rauch erhält die Goldene Verbandsehrennadel. Oltmanns wirbt für die weitere Verbundenheit mit Oldenburg.

Von Theo Hinrichs LINDERN - Einstimmig als Gemeindebrandmeister wiedergewählt haben die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Lindern bei ihrer jüngsten Generalversammlung Heinrich Wübben. Die Amtszeit Wübbbens läuft erneut über sechs Jahre. Sein Stellvertreter bleibt Bernhard Wilken.

Bei 19 Einsätzen 2005 und 4476 geleisteten Stunden überwogen die Hilfeleistungen im Vergleich zu den Brandbekämpfungen.

Bürgermeister Rainer Rauch (CDU) lobte die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde. Im laufenden Jahr stehen der Linderner Wehr große Investitionen ins Haus. Dazu gehört der Ersatz des 33 Jahre alten Tanklöschfahrzeuges „TLF 8“ durch ein modernes Fahrzeug vom Typ „TLF 20-40“. Die Auswahl erfolgt in Kürze. Darüber hinaus steht die Anschaffung neuer, auch für Digitaltechnik nutzbarer Funkmeldeempfänger sowie eines Erste-Hilfe-Koffers mit Defibrillator an.

Beim Tagesordnungspunkt Ehrungen zeichnete Rauch Stefan Eilers und Heinz Gerdes für 40-jährige Dienste im Feuerlöschwesen aus. Anschließend überreichte Cloppenburgs stellvertretender Kreisbrandmeister Heinrich Oltmanns dem Bürgermeister die Goldene Ehrennadel des Oldenburgischen Feuerwehrverbandes.

Befördert wurden: Martin Hömmken (Oberfeuerwehrmann); Michael Eilers (Hauptfeuerwehrmann); Rudolf Wiedemann (I. Hauptfeuerwehrmann); Herbert Pleiter (Hauptlöschmeister) und Bernhard Wilken (Oberbrandmeister). Neu-Mitglieder sind Daniel Stevens, Johannes Künnen, Benjamin Koopmann und Marco Voges.

Abschließend bat Oltmanns um Unterstützung des Kreisfeuerwehrverbandes bei der Umstrukturierung der Feuerwehren im Oldenburger Münsterland. Die Landkreise Vechta und Cloppenburg setzen sich für den Bestand der seit 125 Jahren währenden Zugehörigkeit zum Oldenburgischen Feuerwehrverband ein. Per Unterschriftenliste sicherte Gemeindebrandmeister Wübben die Unterstützung dieses Vorhabens durch die Linderner Kameraden zu.

Mehr Informationen auch unter www.feuerwehr-lindern.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.