Lemwerder Nicht alle Menschen stehen auf der Sonnenseite des Lebens. Darum hatte das DRK Lemwerder in der Adventszeit erneut dazu aufgerufen, sich einen gelben Stern, auf dem ein bedürftiges Kind einen Weihnachtswunsch notiert hatte, vom Weihnachtsbaum im Edeka-Markt zu pflücken und ihn zu erfüllen.

Die Wünsche hatten einen maximalen Wert von 25 Euro. Auf dem Wunschstern waren nur das Alter und das Geschlecht des Kindes notiert, aber kein Name oder eine Anschrift. Im Vorfeld waren in Kindergärten und Schulen an alle in Frage kommenden unter 12-Jährigen die Zettel mit den Teilnahmebedingungen der Wunschzettelaktion verteilt worden.

Dank der großen Hilfsbereitschaft konnten jetzt 45 Kinder beschert werden. Sie hatten sich mit ihren Angehörigen zu einer kleinen Weihnachtsfeier im evangelischen Gemeindehaus eingefunden, um ihre Weihnachtsgeschenke entgegen zu nehmen.

Die Spender hatten die Pakete mit den Geschenken liebevoll verpackt und vor der Feier wieder beim DRK in Lemwerder abgegeben.

Erwartungsvoll wurde von den vielen jungen Gästen bei der Ankunft der riesige Berg aus bunt verpackten Paketen bestaunt. „Ich habe mir eine Eiskönigin gewünscht“, verriet Zoe. Der kleine Luca hatte Lego auf seinen Wunschstern schreiben lassen. Emir erzählte, dass er sich sehr über einen Tennisschläger freuen würde.

Bevor dann Wiltrud Gleiche, Christel Heymann und Jana Mielke vom DRK-Team mit der Bescherung begannen, erklärte Pastor Jochen Dallas anhand der Geschichte der Drei Heiligen Könige noch einmal die Bedeutung des Schenkens. Auch heute noch würde man mit Geschenken zum Ausdruck bringen, wie kostbar der Beschenkte sei, sagte er, bevor ein gemeinsames Weihnachtslied anstimmt wurde.

Mit Gedichten und Liedern bedankten sich viele Kinder, bevor sie freudig ihr persönliches Paket entgegen nahmen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.