Lemwerder Der Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN) setzt nach einer coronabedingten Pause seine Serviceoffensive zur Verbesserung des hiesigen ÖPNV fort. Speziell geschulte sogenannte Mobilitäts-Coaches informieren an diesem Dienstag, 22. September, von 11.30 bis 15 Uhr vor dem Rathaus in Lemwerder über das Angebot des ÖPNV im Landkreis Wesermarsch und in benachbarten Kreisen.

Auch persönliche Fragen zu Tarifen, zur FahrPlaner-App oder dem digitalen HandyTicket werden beantwortet. Dazu werden kostenlos Faltfahrpläne der vor Ort verkehrenden Linien verteilt. Außerdem wird Auskunft zu Corona-Maßnahmen in den Bussen, Straßenbahnen und Zügen des VBN gegeben.

Torsten Wewer Elsfleth / Redaktion Brake
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.