SANDKRUG Die Kraft fehlte beiden nicht. Trotzdem liefen Tammo König und Georg Diettrich relativ gemächlich und vor allem Hand in Hand über die Ziellinie des 13-Kilometer-Laufs der 17. Sandkruger Schleife. „So früh im Jahr wollten wir uns nicht gegenseitig kaputt rennen“, erklärt der Oldenburger Diettrich, der für die LG Braunschweig startet. Und so teilten sich der mehrfache Gewinner der „Schleife“ und der Vorjahressieger König (1. TCO „Die Bären“) mit einer Zeit von 44:28 Minuten den Platz ganz oben auf dem Podest.

Den minimalen Zeitunterschied von fünf Hundertstel Sekunden, der beide im Ziel trennte, ließen die Veranstalter nach Rücksprache unbeachtet. Auch König zeigte sich zufrieden mit seiner Leistung: „Das war heute ein richtig schönes Ding!“ Auf Platz drei folgte Achim Groenhagen von der LG Harlingerland in 45:33 Minuten.

Als erste Frau lief Doro Hodapp von Schwarz-Weiß Oldenburg nach 55:04 Minuten über die Ziellinie. Ihr folgten Tomke Barfknecht (LG Harlingerland) in 55:44 Minuten und ihre Vereinskameradin Heike Piotrowski mit einer Zeit von 56:39 Minuten.

Der Sieg über die fünf-Kilometer-Distanz blieb in der Region: Henning Frerichs vom VfL Oldenburg siegte in 17:50 Minuten mit fünf Sekunden Vorsprung vor Alexander Korzuschnik (VTB Varel). Dritter wurde Mario Lawendel (LC Hansa Stuhr Tri Wölfe) in 18:13 Minuten.

Bei den Frauen setzte sich Fiona Supritz vom VfL Lingen in 18:47 Minuten vor Vorjahressiegerin Neele Harms von der TuS Ofen (20:46) durch. Dritte wurde Nathalie Walter vom Bürgerfelder TB (21:21).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.