Ratingen Blendender Auftritt von Michael Schrader, glänzendes Comeback von Jennifer Oeser. Mit Volldampf hat das Zehnkampf-Ass am Sonntag in Ratingen gesiegt und seine Medaillenambitionen bei den Weltmeisterschaften im August in Peking unterstrichen. „Eine Medaille ist definitiv möglich“, sagte der 27-jährige WM-Zweite von 2013. Mit 8419 Punkten gewann er die WM-Qualifikation vor dem Südafrikaner Willem Coertzen (8341) und Pascal Behrenbruch.

Dem Ex-Europameister aus Frankfurt reichten die 7825 Zähler nicht für ein WM-Ticket, machten ihm aber Lust, seine Karriere bis zu den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro fortzusetzen. „Ich habe hier wieder Spaß bekommen und werde nächstes Jahr oben angreifen“, kündigte Behrenbruch an. Neben Schrader komplettieren Kai Kazmirek (LG Rhein/Wied) und Rico Freimuth (Halle/Saale) das WM-Trio.

Eine imponierende Rückkehr in die Siebenkampf-Weltspitze feierte nach einer Babypause Jennifer Oeser. Mit 6306 Punkten sicherte sich die 31-jährige Leverkusenerin den Startplatz in China. Hinter der Niederländerin Anouk Vetter (6387) und vor Claudia Rath (6290) wurde sie Zweite.

„Ich freue mich riesig. Viele haben damit nicht gerechnet – und ich auch nicht“, sagte Oeser. Sie reist zusammen mit Carolin Schäfer (TV Friedrichstein) und der Frankfurterin Rath nach Peking. Nicht geschafft hat es die Olympia-Zweite Lilli Schwarzkopf (LG Hannover).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.