Beckum (dpa) - Sandi Morris aus den USA hat das 19. Internationale Stabhochsprung-Meeting in Beckum gewonnen.

Die Vize-Weltmeisterin von London meisterte ausgezeichnete 4,80 Meter und bezwang die überraschend starke Kanadierin Alysha Newman, die ihren eigenen Landesrekord um vier Zentimeter auf 4,75 Meter verbesserte. Dritte wurde die zweimalige Weltmeisterin Yarisley Silva aus Kuba mit 4,70 Metern. Dieselbe Höhe meisterte auch die Viertplatzierte Holly Bradshaw aus Großbritannien.

Beste Deutsche war Katharina Bauer aus Leverkusen als Siebte mit 4,34 Metern. Die deutsche Rekordlerin und WM-Teilnehmerin Silke Spiegelburg hatte Probleme mit ihren Stäben und musste sich als Achte mit 4,23 Metern begnügen.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.