Bunde In Bunde hat sich zwischen Sonntag und Montag ein kurioser Diebstahl ereignet: Laut Polizei ist aus einem Garten an der Ringstraße in diesem Zeitraum ein Bonsai gestohlen worden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation Bunde unter Telefon 04953/921520 zu melden. Auf Anfrage unserer Redaktion, warum dieser „grüne“ Diebstahl seitens der Polizeiinspektion Emden/Leer zusammen mit Verkehrsunfällen und anderem Blaulichtgeschehen vermeldet wurde, sagte Polizeisprecherin Svenia Temmen, dass diese Zierbäume erheblichen Wert haben können. Das wurde vom Landesverband der Ostfriesischen Gartenfreunde bestätigt: „Ich weiß, dass Bonsais bis zu 30 000 Euro kosten können“, erklärte der 1. Vorsitzende Maik Nieclaassen im Gespräch. Prämierte und seltene Exemplare sind demnach sogar noch teurer. Aus Sicht eines pflanzenkundigen Diebs könne so eine Tat deshalb durchaus lohnenswert sein, vermutete Nieclaassen. Schwierigkeiten mit dem Einpflanzen des Diebesguts seien außerdem nur zu erwarten, wenn der Bonsai sehr alt ist.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Ostfriesland-Newsletter (Leer) der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Arne Haschen Redakteur / Redaktion Norden
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.