Dose

Rind in Dose schwer verletzt gefunden
Hat der Wolf bei Friedeburg wieder zugeschlagen?

Hat der Wolf bei Friedeburg wieder zugeschlagen?

Dose  - Die DNA-Proben müssen noch ausgewertet werden, aber viel deutet darauf hin, dass erneut ein Rind im Landkreis Wittmund Opfer eines Wolfs geworden ist. Landwirt Renke Putzka aus Dose hat das verletzte Tier gefunden – und es war noch am Leben.

Westerholt

Politik in Holtriem
Samtgemeinde hat kaum noch Platz für weitere Geflüchtete

Samtgemeinde hat kaum noch Platz für weitere Geflüchtete

Westerholt  - Die Verwaltung in Holtriem weiß nicht, wie sie weitere Geflüchtete unterbringen soll. Es ist möglich, dass auf öffentliche Gebäude wie Turnhallen zurückgegriffen werden muss. Das wird von einigen Ratsmitgliedern stark kritisiert.

Esens

Unwetter über Esens
Potenzieller Tornado bei Utgast gesichtet

Potenzieller Tornado bei Utgast gesichtet

Esens  - War es ein Tornado, ja oder nein? Der Deutsche Wetterdienst klärt auf, was am Mittwoch bei Utgast am Himmel zu sehen war.

Wittmund

Gastbeitrag von Dr. Wolfram Nagel
Welche Impfungen jetzt sinnvoll sind

Welche Impfungen jetzt sinnvoll sind

Wittmund  - Grippe, Pneumokokken, Corona – jetzt im Herbst werden viele Schutzimpfungen empfohlen. Für wen welche Impfung sinnvoll ist, erklärt Dr. Wolfram Nagel, Vorsitzender der Wittmunder Kreisärzteschaft, in einem Gastbeitrag.

Wittmund

Medizin
Wie man per Schablone ein neues Sprunggelenk einsetzt

Wie man per Schablone ein neues Sprunggelenk einsetzt

Wittmund  - Neue Hüfte, neues Knie, neue Schulter – solche OPs gibt es im Wittmunder Krankenhaus schon lange. Jetzt werden auch neue Sprunggelenke eingesetzt. Und dabei hilft eine besondere Technik.

Wittmund

Teezeremonie im Kreishaus
Schüler in Wittmund beweisen deutsch-türkische Freundschaft

Schüler in Wittmund beweisen deutsch-türkische Freundschaft

Wittmund  - Seit zwei Jahren gibt es den Schüleraustausch zwischen der KGS Wittmund und einer Schule in Eskisehir in der Türkei. Beim Besuch der türkischen Gruppe in Wittmund durfte eine echte ostfriesische Teezeremonie nicht fehlen.

Wiesmoor/Friedeburg

1000 Bilder aus Wiesmoor und Friedeburg
Kinder malen Kunstwerke für den guten Zweck

Kinder malen Kunstwerke für den guten Zweck

Wiesmoor/Friedeburg  - Fast 1000 Bilder haben Mädchen und Jungen aus Friedeburg und Wiesmoor für den guten Zweck gemalt. Pro Bild wird ein Euro an eine Kinderhilfsorganisation gespendet.

Bensersiel

Neue Öffnungszeiten in Bensersiel
Warum die Nordseetherme im Oktober länger auf hat

Warum die Nordseetherme im Oktober länger auf hat

Bensersiel  - Überall wird Energie gespart, und ein Schwimmbad verlängert seine Öffnungszeiten – passt das zusammen? Wir haben bei der Nordseetherme Bensersiel nachgefragt, warum das Erlebnisbad im Oktober zwei zusätzlichen Tage geöffnet hat.

Esens

bahnstrecke zwischen Esens, Dornum und Norden
Küstenbahn-Reaktivierung steht auf der Kippe

Küstenbahn-Reaktivierung steht auf der Kippe

Esens  - Ob es eine neue Bahnstrecke zwischen Esens, Dornum und Norgen gehen wird, steht derzeit in den Sternen. Zumindest wird es schwieriger. Das hat unter anderem mit dem Verkauf von Grundstücken zu tun.

Stedesdorf/Neuharlingersiel/Holtriem/Dornum

Beleuchtung im Harlingerland
Licht für etwas Weihnachtsstimmung

Licht für etwas Weihnachtsstimmung

Stedesdorf/Neuharlingersiel/Holtriem/Dornum  - Die Städte und Gemeinden sind angehalten, Energie zu sparen. Das betrifft auch die Straßen- und Weihnachtsbeleuchtung. Wir haben uns im Harlingerland umgehört, ob bald die Lichter an- oder doch ausgehen.

Friedeburg

Hitzige Diskussion in Friedeburg
„Thema Wolf brennt bei den Bauern“

„Thema Wolf brennt bei den Bauern“

Friedeburg  - Gemeinderat Friedeburg verschiebt die Verabschiedung der Resolution für den Abschuss von Problemwölfen und zum Schutz der örtlichen Weidetierhaltung. Dem voran gegangen waren hitzige Diskussionen.

Wittmund

Dialog zwischen Landwirten und Politikern
Erntekrone schmückt das Kreishaus in Wittmund

Erntekrone schmückt das Kreishaus in Wittmund

Wittmund  - Eine Landwirte-Delegation brachte am Mittwoch eine sorgfältig gebundene Erntekrone ins Kreishaus. Eine Geste, die in Wittmund Tradition hat. Außerdem nutzten die Landwirte und die Landkreisvertreter das Treffen, um sich auszutauschen.

Ostfriesland

Warnung für Ostfriesland
Hochsaison für Wildunfälle – runter vom Gas und Augen auf

Hochsaison für Wildunfälle – runter vom Gas und Augen auf

Ostfriesland  - Wer mit Tempo 60 frontal ein Wildschwein erwischt, muss mit einem Aufprallgewicht von 3,5 Tonnen rechnen – vergleichbar mit einem Nashorn. Was das heißt, kann sich wohl jeder Ostfriese vorstellen.

Wiesmoor/Aurich

Angeklagter legt Revision ein
Wiesmoorer Anwalt soll Zeugen zur Falschaussage bewegt haben

Wiesmoorer Anwalt soll Zeugen zur  Falschaussage bewegt haben

Wiesmoor/Aurich  - Der 63-jährige Rechtsanwalt aus Wiesmoor, der am 19. September vom Landgericht Aurich wegen Anstiftung zur Falschaussage und Strafvereitelung zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und sechs Monaten verurteilt wurde, hat Revision eingelegt. Damit muss der Bundesgerichtshof (BGH) das Urteil erneut prüfen.

Marx

Ehejubiläum in Marx
Johanne und Harald Schlegel feiern Goldene Hochzeit

Johanne und Harald Schlegel feiern  Goldene Hochzeit

Marx  - „Einmal gesehen und schon verliebt“, so beschreibt das Ehepaar Johanne und Harald Schlegel aus Marx ihr erstes Treffen. Kennengelernt hat sich das Paar vor 50 Jahren beim Danzdeel in Mullberg.

Strudden/Leer

Bezirksliga I
Strudden punktet nach Zwei-Tore-Rückstand gegen Hage

Strudden punktet nach Zwei-Tore-Rückstand gegen Hage

Strudden/Leer  - Tabellenführer Esens siegt in Leer glanzlos.

Westerholt

Politik in Holtriem
Samtgemeinde hat kaum noch Platz für weitere Geflüchtete

Samtgemeinde hat kaum noch Platz für weitere Geflüchtete

Westerholt  - Die Verwaltung in Holtriem weiß nicht, wie sie weitere Geflüchtete unterbringen soll. Es ist möglich, dass auf öffentliche Gebäude wie Turnhallen zurückgegriffen werden muss. Das wird von einigen Ratsmitgliedern stark kritisiert.

Esens

Unwetter über Esens
Potenzieller Tornado bei Utgast gesichtet

Potenzieller Tornado bei Utgast gesichtet

Esens  - War es ein Tornado, ja oder nein? Der Deutsche Wetterdienst klärt auf, was am Mittwoch bei Utgast am Himmel zu sehen war.

Bensersiel

Neue Öffnungszeiten in Bensersiel
Warum die Nordseetherme im Oktober länger auf hat

Warum die Nordseetherme im Oktober länger auf hat

Bensersiel  - Überall wird Energie gespart, und ein Schwimmbad verlängert seine Öffnungszeiten – passt das zusammen? Wir haben bei der Nordseetherme Bensersiel nachgefragt, warum das Erlebnisbad im Oktober zwei zusätzlichen Tage geöffnet hat.

Esens

bahnstrecke zwischen Esens, Dornum und Norden
Küstenbahn-Reaktivierung steht auf der Kippe

Küstenbahn-Reaktivierung steht auf der Kippe

Esens  - Ob es eine neue Bahnstrecke zwischen Esens, Dornum und Norgen gehen wird, steht derzeit in den Sternen. Zumindest wird es schwieriger. Das hat unter anderem mit dem Verkauf von Grundstücken zu tun.

Stedesdorf/Neuharlingersiel/Holtriem/Dornum

Beleuchtung im Harlingerland
Licht für etwas Weihnachtsstimmung

Licht für etwas Weihnachtsstimmung

Stedesdorf/Neuharlingersiel/Holtriem/Dornum  - Die Städte und Gemeinden sind angehalten, Energie zu sparen. Das betrifft auch die Straßen- und Weihnachtsbeleuchtung. Wir haben uns im Harlingerland umgehört, ob bald die Lichter an- oder doch ausgehen.

Dose

möglicher Wolfsriss in Dose
„Das Tier wird so lange gejagt, bis es fast ohnmächtig ist“

„Das Tier wird so lange gejagt, bis es fast ohnmächtig ist“

Dose  - Dr. Reinhard Steudtner, Tierarzt aus Burhafe, ist am Freitagmorgen zu einem möglichen Wolfsriss nach Dose bei Friedeburg gerufen worden. Das schwer verletzte Rind war nicht zu retten – es wurde eingeschläfert. Steudtner erklärt, welche Auswirkungen die Angriffe haben können.

Dose

Rind in Dose schwer verletzt gefunden
Hat der Wolf bei Friedeburg wieder zugeschlagen?

Hat der Wolf bei Friedeburg wieder zugeschlagen?

Dose  - Die DNA-Proben müssen noch ausgewertet werden, aber viel deutet darauf hin, dass erneut ein Rind im Landkreis Wittmund Opfer eines Wolfs geworden ist. Landwirt Renke Putzka aus Dose hat das verletzte Tier gefunden – und es war noch am Leben.

Wiesmoor/Friedeburg

1000 Bilder aus Wiesmoor und Friedeburg
Kinder malen Kunstwerke für den guten Zweck

Kinder malen Kunstwerke für den guten Zweck

Wiesmoor/Friedeburg  - Fast 1000 Bilder haben Mädchen und Jungen aus Friedeburg und Wiesmoor für den guten Zweck gemalt. Pro Bild wird ein Euro an eine Kinderhilfsorganisation gespendet.

Friedeburg

Hitzige Diskussion in Friedeburg
„Thema Wolf brennt bei den Bauern“

„Thema Wolf brennt bei den Bauern“

Friedeburg  - Gemeinderat Friedeburg verschiebt die Verabschiedung der Resolution für den Abschuss von Problemwölfen und zum Schutz der örtlichen Weidetierhaltung. Dem voran gegangen waren hitzige Diskussionen.

Ostfriesland

Warnung für Ostfriesland
Hochsaison für Wildunfälle – runter vom Gas und Augen auf

Hochsaison für Wildunfälle – runter vom Gas und Augen auf

Ostfriesland  - Wer mit Tempo 60 frontal ein Wildschwein erwischt, muss mit einem Aufprallgewicht von 3,5 Tonnen rechnen – vergleichbar mit einem Nashorn. Was das heißt, kann sich wohl jeder Ostfriese vorstellen.

Marx

Ehejubiläum in Marx
Johanne und Harald Schlegel feiern Goldene Hochzeit

Johanne und Harald Schlegel feiern  Goldene Hochzeit

Marx  - „Einmal gesehen und schon verliebt“, so beschreibt das Ehepaar Johanne und Harald Schlegel aus Marx ihr erstes Treffen. Kennengelernt hat sich das Paar vor 50 Jahren beim Danzdeel in Mullberg.

Westerholt

Politik in Holtriem
Samtgemeinde hat kaum noch Platz für weitere Geflüchtete

Samtgemeinde hat kaum noch Platz für weitere Geflüchtete

Westerholt  - Die Verwaltung in Holtriem weiß nicht, wie sie weitere Geflüchtete unterbringen soll. Es ist möglich, dass auf öffentliche Gebäude wie Turnhallen zurückgegriffen werden muss. Das wird von einigen Ratsmitgliedern stark kritisiert.

Kühlere Hallenbäder
Wie halten wir uns beim Schwimmen warm? 

Wie halten wir uns beim Schwimmen warm? 

Müssen wir uns beim Schwimmen warm anziehen? Weil Bäder die Wassertemperatur zum Energiesparen absenken, erlauben erste Betreiber Neoprenanzüge. Wie sinnvoll ist das für kleine und große Schwimmer?

Stedesdorf/Neuharlingersiel/Holtriem/Dornum

Beleuchtung im Harlingerland
Licht für etwas Weihnachtsstimmung

Licht für etwas Weihnachtsstimmung

Stedesdorf/Neuharlingersiel/Holtriem/Dornum  - Die Städte und Gemeinden sind angehalten, Energie zu sparen. Das betrifft auch die Straßen- und Weihnachtsbeleuchtung. Wir haben uns im Harlingerland umgehört, ob bald die Lichter an- oder doch ausgehen.

Ostfriesland

Warnung für Ostfriesland
Hochsaison für Wildunfälle – runter vom Gas und Augen auf

Hochsaison für Wildunfälle – runter vom Gas und Augen auf

Ostfriesland  - Wer mit Tempo 60 frontal ein Wildschwein erwischt, muss mit einem Aufprallgewicht von 3,5 Tonnen rechnen – vergleichbar mit einem Nashorn. Was das heißt, kann sich wohl jeder Ostfriese vorstellen.

Ochtersum

Anke Manott im Porträt
Ortsbrandmeisterin kämpft für den Erhalt der Ochtersumer Feuerwehr

Ortsbrandmeisterin kämpft für den Erhalt der Ochtersumer  Feuerwehr

Ochtersum  - „Frauen sind zu schwach für die Feuerwehr, so ein Käse“, sagt Anke Manott. Seit April ist die 41-Jährige Ortsbrandmeisterin in Ochtersum. Eingetreten ist sie 2017, weil über die Zusammenlegung der Wehren in Schweindorf und Ochtersum spekuliert wurde. „Das darf nicht passieren“, appelliert Manott.

Aurich/Holtriem

Prozess in Aurich
Holtriemer gesteht Vergewaltigung seiner Tochter

Holtriemer gesteht Vergewaltigung seiner Tochter

Aurich/Holtriem  - Der Prozess gegen einen ehemaligen Holtriemer, der vor dem Landgericht Aurich des schweren sexuellen Missbrauchs seiner Tochter in 140 Fällen angeklagt ist, konnte im zweiten Anlauf beginnen. Der 50-Jährige legte ein Geständnis ab.

Dose

möglicher Wolfsriss in Dose
„Das Tier wird so lange gejagt, bis es fast ohnmächtig ist“

„Das Tier wird so lange gejagt, bis es fast ohnmächtig ist“

Dose  - Dr. Reinhard Steudtner, Tierarzt aus Burhafe, ist am Freitagmorgen zu einem möglichen Wolfsriss nach Dose bei Friedeburg gerufen worden. Das schwer verletzte Rind war nicht zu retten – es wurde eingeschläfert. Steudtner erklärt, welche Auswirkungen die Angriffe haben können.

Wittmund

First-Responder-System
Ersthelfer im Kreis Wittmund sollen per App alarmiert werden

Ersthelfer im Kreis Wittmund sollen per App alarmiert werden

Wittmund  - Bei einem First-Responder-System werden ehrenamtliche Ersthelfer per App alarmiert. Das wünscht sich die CDU/FDP-Gruppe auch für den Landkreis Wittmund. So können im Notfall die entscheidenden ersten Minuten überbrückt werden.

Norden

Einsatzübung auf Flugplatz Harle
Feuerwehren trainieren für den Ernstfall

Feuerwehren trainieren für den Ernstfall

Norden  - Ein Flugzeug gerät auf dem Flugplatz Harle nach der Landung in Brand – ein Szenario, das jederzeit passieren kann. Um vorbereitet zu sein, haben die örtlichen Feuerwehren den Ernstfall trainiert.

Wittmund

Gastbeitrag von Dr. Wolfram Nagel
Welche Impfungen jetzt sinnvoll sind

Welche Impfungen jetzt sinnvoll sind

Wittmund  - Grippe, Pneumokokken, Corona – jetzt im Herbst werden viele Schutzimpfungen empfohlen. Für wen welche Impfung sinnvoll ist, erklärt Dr. Wolfram Nagel, Vorsitzender der Wittmunder Kreisärzteschaft, in einem Gastbeitrag.

Wittmund

Medizin
Wie man per Schablone ein neues Sprunggelenk einsetzt

Wie man per Schablone ein neues Sprunggelenk einsetzt

Wittmund  - Neue Hüfte, neues Knie, neue Schulter – solche OPs gibt es im Wittmunder Krankenhaus schon lange. Jetzt werden auch neue Sprunggelenke eingesetzt. Und dabei hilft eine besondere Technik.

Wittmund

Teezeremonie im Kreishaus
Schüler in Wittmund beweisen deutsch-türkische Freundschaft

Schüler in Wittmund beweisen deutsch-türkische Freundschaft

Wittmund  - Seit zwei Jahren gibt es den Schüleraustausch zwischen der KGS Wittmund und einer Schule in Eskisehir in der Türkei. Beim Besuch der türkischen Gruppe in Wittmund durfte eine echte ostfriesische Teezeremonie nicht fehlen.

Hooksiel

Wohnen auf 5 Quadratmetern
Tiny House Familie im Wangerland wächst

Tiny House Familie im Wangerland wächst

Hooksiel  - Direkt an der Salzwiese mit spektakulärem Fernblick steht seit 2020 das Green Tiny House auf dem Campingplatz Hooksiel. Jetzt hat es Gesellschaft in Form zweier Green Tiny Sleep Spaces erhalten.

Wangerooge/Inseln

Ostfriesische Inseln
Alle Sieben sind als Thalasso-Region zertifiziert

Alle Sieben sind als Thalasso-Region zertifiziert

Wangerooge/Inseln  - Das Europäische Prüfungsinstitut Wellness & Spa hat die hohe Qualität der Thalasso-Therapie- und Wellness-Angebote auf den Ostfriesischen Inseln zum dritten Mal in Folge bestätigt. Damit sind die sieben Inseln erneut zertifizierte Thalasso-Region.

Im Nordwesten

Neue Studie von IHK und Kommunen
Touristen lassen viel Geld im Oldenburger Land

Touristen lassen viel Geld im Oldenburger Land

Im Nordwesten  - Mehr als zwei Milliarden Euro hat der Tourismus dem Oldenburger Land vor der Corona-Krise eingebracht. Das zeigt eine neue Studie. Heute sieht die Situation anders aus. Inflation, Personallücken und Energiekosten stellen die Betriebe vor ungekannte Herausforderungen.

Hannover

Tourismus in Niedersachsen
Deutlich mehr Übernachtungen – Oldenburger Land legt um 42,3 Prozent zu

Deutlich mehr Übernachtungen – Oldenburger Land legt um 42,3 Prozent zu

Hannover  - Auf ganz Niedersachsen gesehen haben die Gästeankünfte zugenommen. An der Küste und in Ostfriesland gibt es jedoch Einbußen. Womit dies zusammenhängen könnte.

Kurdirektor Armin Korok im Interview
Wie sich Tourismus in Norddeich nach Bau des „Decks“ jetzt entwickeln muss

Wie sich Tourismus in Norddeich nach Bau des „Decks“ jetzt entwickeln muss

Zum 30. September scheidet Armin Korok als Norddeicher Kurdirektor aus. Im Interview spricht der 60-Jährige über die Zukunft des Tourismus im Ferienort – und was er künftig im eigenen Garten plant.

Dangast

Kostenlos parken
Varel-Dangast-Card erscheint erneut

Varel-Dangast-Card erscheint erneut

Dangast  - Das Gutscheinheft für die Varel-Dangast-Card und die Nordsee-Service-Card erscheint erneut. Interessierte Betriebe können sich ab sofort in der Tourist-Info melden.

Oldenburg/Logabirum

87:105 bei Fortuna Logabirum
BTB Royals hadern zu viel und verlieren unnötig

BTB Royals hadern zu viel und verlieren unnötig

Oldenburg/Logabirum  - Die BTB Royals kassierten bei Fortuna Logabirum ihre erste Saisonniederlage in der 2. Basketball-Regionalliga. Welche Rolle Schiedsrichter-Ärger dabei spielte, erklärte Oldenburgs Veteran Mario Tummescheit.

Hage

Kurioser Einsatz in Hage
Mysteriöse Kugel leuchtet im Garten – Verdacht auf Radioaktivität

Mysteriöse Kugel leuchtet im Garten – Verdacht auf Radioaktivität

Hage  - Eine kleine Kugel in einem Garten in Hage hat offenbar große Ängste ausgelöst: Geht radioaktive Strahlung von ihr aus? Ein Spezialist der Feuerwehr hat nachgemessen.

Dose

möglicher Wolfsriss in Dose
„Das Tier wird so lange gejagt, bis es fast ohnmächtig ist“

„Das Tier wird so lange gejagt, bis es fast ohnmächtig ist“

Dose  - Dr. Reinhard Steudtner, Tierarzt aus Burhafe, ist am Freitagmorgen zu einem möglichen Wolfsriss nach Dose bei Friedeburg gerufen worden. Das schwer verletzte Rind war nicht zu retten – es wurde eingeschläfert. Steudtner erklärt, welche Auswirkungen die Angriffe haben können.

Leer

Hartwig am Sonntag
Investieren nach der Krise: Leer will mit Zukunftsquartier punkten

Investieren nach der Krise: Leer will mit Zukunftsquartier punkten

Leer  - Im Stadtteil Heisfelde soll ein moderner, innovativer, ökologisch-nachhaltiger Wohn- und Gewerbestandort entwickelt werden. Die Fläche ist 630.000 Quadratmeter groß.

Wittmund

First-Responder-System
Ersthelfer im Kreis Wittmund sollen per App alarmiert werden

Ersthelfer im Kreis Wittmund sollen per App alarmiert werden

Wittmund  - Bei einem First-Responder-System werden ehrenamtliche Ersthelfer per App alarmiert. Das wünscht sich die CDU/FDP-Gruppe auch für den Landkreis Wittmund. So können im Notfall die entscheidenden ersten Minuten überbrückt werden.

Dornumersiel

Lage zunächst unklar
Kitesurfer in Dornumersiel in Seenot geraten

Kitesurfer in Dornumersiel in Seenot geraten

Dornumersiel  - In Dornumersiel ist ein Kitesurfer in Seenot geraten. Eine Person hatte sich zuvor selbst retten können.