Wilhelmshaven /Tübingen Die 18. Landesbühnentage, die am Sonntag enden, richtet in diesem Jahr das Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen (LTT) aus. Zu dem Theaterfestival kamen 22 Ensembles aus ganz Deutschland und präsentierten Produktionen. An den fünf Tagen zeigte man 30 Vorstellungen.

Schwerpunkt ist die zeitgenössische Dramatik. Die Landesbühne Niedersachsen Nord wird an diesem Samstag mit der Produktion „Richard III. – Bin durch Sümpfe gewatet, menschliche oder nicht“ von Peter Verhelst nach William Shakespeare vertreten sein (Regie: Sascha Bunge). Im Stadttheater Wilhelmshaven wird die Inszenierung letztmals am 6. April gezeigt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.