Köln /Borbeck Er hat es geschafft! Alphonso Williams aus Borbeck (Wiefelstede, Kreis Ammerland) hat am späten Samstagabend bei der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ gewonnen.

Der gebürtige Amerikaner, der 1980 als US-Soldat nach Deutschland kam, setzte sich im Finale der 14. Staffel gegen Alexander Jahnke (29), Maria Voskania (29) und Duygu Goenel (22) durch. Er bekam von den Fernsehzuschauern die meisten Stimmen und kann sich nun über einen Plattenvertrag und 500.000 Euro freuen.

Lesen Sie auch:„Die Luft brennt“ – Alphonso gewinnt bei DSDS

Alphonso Williams habe die Gabe, die Massen zu begeistern, resümierte Juror H.P. Baxxter – Recht hat er. Nicht nur der Nordwesten hatte Woche für Woche mit dem Ammerländer mitgefiebert und ihm die Daumen bei „Deutschland sucht den Superstar“ gedrückt, auch im Studio in Köln jubelten die Zuschauer dem 54-Jährigen am Samstagabend nach seinen Auftritten im Finale zu.

Alphonso, alias Mr. Bling Bling, sang zunächst: „Stop! In The Name Of Love“ von The Isley Brothers. „Zu-ga-be! Zu-ga-be!“ skandierte das Publikum, als Alphonso – im schwarzen Anzug, garniert mit Glitzer und Sternen – seinen ersten Auftritt beendet hatte. Dieter sagte: „Du hast es hier am meisten verdient zu gewinnen!“

Bei Alphonsos Song „What Becomes Of The Broken Hearted“ gab es Standing-Ovations.

Großes Lob gab es auch von Michelle: „Du hast das, was einen DSDS-Superstar ausmacht!“, sagte die Jurorin. Alphonsos Schwester Michico Miller, die extra aus Detroit eingeflogen worden war, war begeistert: „Sky is the limit! His journey hast just begun!“ „Du bist die Seele der Show“, fand Moderator Oliver Geißen.

Im Nordwesten sahen dem Ammerländer viele Menschen zu und drückten die Daumen.

Tonia Hysky Redakteurin / Redaktion Kultur/Medien
Jantje Ziegeler Redakteurin / Online-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.