WIEFELSTEDE Ein veranstaltungsreiches Jahr 2010 und konkrete Termine für die kommende Session 2010/2011 liegen vor den etwa 80 Mitgliedern des Wiefelsteder Karnevalsvereins „Lachende Bütt“. Dabei stehen die Garden des Vereins bereits in den Startlöchern, wurde bei der Jahreshauptversammlung in Rabes Gasthof deutlich: Ihr Training für die kommende Session beginnt am Mittwoch, 12. Mai, in den Räumen des Wiefelsteder Kindertreffs.

Kinder, die mittanzen möchten, können an dem Tag zum Schnuppertraining kommen. Speziell werden Kinder von 9 bis 11 Jahren für die Jugendgarde gesucht, die sich auch direkt bei Jugendwartin Manuela Stakelis unter Telefon  0441/ 40  88 94 00 oder per Mail unter vorstand@wiefelstede-helau.de melden können. Für die Jugendlichen findet vom 21. bis 24. Mai eine Zeltfreizeit in Duingen bei Hannover statt. Der Verein nimmt auch an vielen Umzügen teil – so am 15. August bei der Zwischenahner Woche, am 19. September beim Ernteumzug in Achternmeer und am 2. Oktober beim Kramermarkt in Oldenburg.

Und die Reihe der Galaabende, an denen die „lachende Bütt“ teilnimmt, zieht sich bereits jetzt bis ins Jahr 2011 hinein: im Dezember dieses Jahres beim Karnevalsverein „Blau Rot Oldenburg“, vom 6. bis 8. Januar 2011 beim Karneval auf Helgoland, am 8. Januar beim EKV Esterwegen, am 15. Januar beim OKV Ostrhauderfehn, am 25. Februar beim Karnevalsverein Ramsloh und schließlich am 5. März beim KV Sedelsberg und KV Scharrel. Natürlich stehen auch die Termine für die Wiefelsteder Session längst (siehe auch Infokasten).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.