Oldenburg Der Oldenburger Schützenbund (OSB) mit seinen aktuell 20 510 Mitgliedern aus 185 Schützenvereinen will stetig neue Akzente setzen, um auch den Nachwuchs für den Schießsport zu begeistern.

„Wir müssen immer dicht an neuen Trends sein. Sommerbiathlon ist seit einigen Jahren in einer guten Entwicklung, Lichtpunktschießen ist ein weiteres Gebiet, und seit diesem Sportjahr bietet uns die Inklusion neue Möglichkeiten, unseren Sport weiter voran zu treiben. Nur durch attraktive Programme können wir uns im heutigen Freizeitangebot durchsetzen“, sagte der OSB-Präsident Peter Wiechmann am Sonnabend bei der Delegiertentagung in der Oldenburger Weser-Ems-Halle. Als weiteren wichtigen Punkt für dieses Jahr nannte Wiechmann die Verbesserung im Ausbildungswesen.

Vizepräsidentin Maria Vogelsang trat nicht wieder zur Wahl an und wurde aufgrund ihrer 33-jährigen Tätigkeit im Vorstand des OSB zum Ehrenmitglied ernannt. Ihre Nachfolgerin wurde die 24-jährige Kristine Meyer. Benjamin Stanke, bisher kommissarischer Pressewart wurde am Sonnabend offiziell in sein Amt befördert, Rechnungsprüfer wurde Fokko Schmidt.

Der Posten „Referent Rundenwettkämpfe und Breitensport“ konnte nicht wieder besetzt werden. Bei den übrigen Posten wurden die Funktionsträger wiedergewählt.

Ehrungen sprach Präsident Wiechmann für folgende Mitglieder aus: Edgar Stukenborg, Marlies Sander, Werner Kollmann, Erwin Schwarzer, Helmut Gorath, Hiltraud Dagott, Günther Behrens, Jann Günther Lüttmann, Thomas Gorke, Heidi Jackisch, Dieter Jürgens, Dieter Bosse, Marion Witting, Lars Brokop, Andrea Kuper, Friedrich Delmenhorst, Dieter Wehlau, Andreas Böning, Gisela Brötje, Dominik Kuck, Frank Trepiak, Horst Poersch, Fritz Klein, Jürgen Dirks, Felix Meyer, Hans-Hermann Rosskamp, Franz Rump, Karl-Heinz Alzog, Nicole von Aswegen, Gerd-Jürgen Martens, Wilfried Witthus, Hans Vogelsang, Ralf Steenken, Walter Thie, Peter Janssen, Klaus-Dieter Oltmer, Franz-Josef Bunten, Heinz-Georg Prahm, Rudolf Gutzmann, Reinhard Krause, Jörg Kropp, Werner Fredehorst und Sven Guderjan.

Lars Laue Korrespondent / Redaktion Hannover

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.