Sie ist attraktiv, stilsicher und zurückhaltend. Sie stammt aus einer skandalfreien, vermögenden Familie und hat eine hervorragende Ausbildung genossen. Catherine ­„Kate“ Middleton ist zwar nicht adelig, aber mit ihrem Chic und Charme adelt sie den britischen Hof.

Prinz William, Zweiter in der Thronfolge, hat die Prinzessin seines Herzens gefunden und damit der Monarchie auf der Insel einen königlichen Dienst erwiesen. So beliebt wie im Moment waren die Royals nämlich schon lange nicht mehr.

Damit das so bleibt, ist ein anderer am Zug. Mit nobler Geste müsste Williams Vater Prinz Charles auf sein Erb­recht verzichten und dem Sohn in Sachen Krone den Vortritt lassen. Doch der 62-Jährige denkt offensichtlich gar nicht daran. Vielmehr scheint er darauf zu hoffen, dass der Glanz, der das junge Brautpaar umgibt, auch ihn und seine Gattin Camilla erstrahlen lässt. Doch: Wo viel Licht ist, ist bekanntlich auch viel Schatten.

Kerstin Buttkus Redakteurin / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.