JADERBERG Die Schülervertretung des Jade-Gymnasiums hat erstmals ein Abendkonzert für junge Bands unter dem Motto „Jagy rockt“ veranstaltet. Trotz des schlechten Wetters, das aus dem geplanten Open-Air-Konzert ein „Dry-Air Konzert“ in der Aula des Jade-Gymnasiums machte, kamen mehr als 100 Besucher, so dass der Schülersprecher Jari Bureck und Udo Helms als verantwortlicher Lehrer mit der Resonanz zufrieden waren.

Neben verschiedenen Schülerbands aus dem Umkreis begeisterten auch Miriam Borchardt aus Varel mit selbst komponierten Liedern und die Jonglage-Einlagen der Schülerinnen und Schüler von Harry Bock das Publikum.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.