OLDENBURG OLDENBURG/LS - Tiere können eine Menge lernen. Aber kann ein Pferd wirklich rechnen? Das ist die erste Frage, die Prof. Dr. Georg Klump, Hochschullehrer für Zoophysiologie und Verhalten, morgen um 16.30 Uhr im Audimax des Hörsaalzentrums den „Studenten“ der Kinderuniversität beantworten wird. Aber natürlich wird es nicht nur um rechnende Pferde gehen, sondern auch um viele andere schlaue Tiere.

Mit der Vorlesung „Schlaue Tiere“ endet die diesjährige Kinderuniversität Oldenburg. Zum Abschluss gibt es aber noch eine Überraschung: Alle Kinder, die bisher mindestens drei Vorlesungen besucht haben und am 21. September mit dabei sind, können sich an einer Verlosungsaktion beteiligen. Auf den Gewinner des ersten Preises wartet ein Flug mit einer erwachsenen Begleitperson nach München verbunden mit einem Besuch mit „Spezialführung“ im Deutschen Museum, dem größten deutschen Museum für Technik und Naturwissenschaften. Gesponsert wird der Hauptpreis von der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO). Die zehn weiteren Preise: je fünf Eintrittskarten (mit Begleitperson) für den Besuch des „Universum“ in Bremen und des „Oceanis“ in Wilhelmshaven.

Einlass in das Hörsaalzentrum am Uhlhornsweg ist um 16 Uhr. Eintrittskarten sind nicht mehr erhältlich. Erwachsene Begleitpersonen können die Veranstaltung auf einer Leinwand im Foyer des Hörsaalzentrums verfolgen.

Für die Anreise zur KinderUniversität empfehlen die Organisatoren die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, da auf dem Universitätsgelände keine Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Wer aus der weiteren Umgebung nach Oldenburg kommt, sollte die Park & Ride-Möglichkeiten Landwehrstraße, Prinzessinweg oder Wechloy nutzen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.