JADERBERG Dem Musikverein Jaderberg gehören 20 Mitglieder an. Die Vorsitzende Melina Gerdes sucht für ein neues Projektorchester noch neue Mitspieler. Wie Gerdes mitteilt, werden ab jetzt jedes Jahr mit dem neuen musikalischen Leiter Michael Bork aus Oldenburg drei Orchesterworkshops angeboten. Zu diesen Workshops, der erste ist nach den Ferien geplant, werden Musiker aus der ganzen Region kommen.

Die wöchentlichen Proben in der Oberschule Jade, immer montags von 19.30 Uhr bis 21 Uhr, werden von Dozenten der Musikschule Wesermarsch gleitet werden. In einzelnen Gruppen bereitet man sich auf den Auftritt vor. Die gute Zusammenarbeit erläutern von der Musikschule Wesermarsch der Schulleiter Thomas Schröder und die Organisationsleiterin Britta Curtius. „Der Instrumentenunterricht hat zugenommen“, betont Schröder. Viele moderne Stücke über Pop- und Jazzmusik mit unterschiedlicher Literatur werden einstudiert. „Das kommt bei den jungen Leuten besonders gut an“, weiß Schröder.

Für Neueinsteiger wird im Musikverein Jaderberg auch Unterricht für alle Blasinstrumente, für Gitarre, Klavier/Keyboard und Schlagzeug angeboten. Weiter Informationen erteilt Melanie Gerdes unter Telefon  04454/9799756.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.