Leer Die Stadtbibliothek Leer öffnet ab kommenden Montag, 27. April, wieder ihre Türen. Die aktuellen Öffnungszeiten: montags bis freitags jeweils von 10 bis 16 Uhr.

Da der Betrieb in den vergangenen Wochen auch hinter verschlossenen Türen weitergegangen ist, bietet die Bibliothek jetzt viele neue Medien aus allen Bereichen an. „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen sich auf den Neustart“, heißt es in einer Presseerklärung dazu. Zum „Welttag des Buches“ am 23. April hätte es in der Stadtbibliothek Leer normalerweise eine hochkarätige Lesung gegeben. In diesem Jahr war eigentlich der Schriftsteller und Kabarettist Max Goldt eingeladen. Diese Lesung wurde auf den „Welttag des Buches“ im kommenden Jahr verschoben. Auch die geplanten Lesungen mit Rainer Rudloff, Sandra Lüpkes und John von Düffel sind verschoben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.