+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 10 Minuten.

Olympia 2021 in Tokio
Gold für Julia Krajewski in der Vielseitigkeit

Oldenburg Die Oberkirchenrätin Susanne Teichmanis ist die neue Chefjuristin der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg. Die 47-Jährige trat ihren Dienst am Freitag an und soll am 21. April mit einem Gottesdienst in der Lambertikirche offiziell in ihr neues Amt eingeführt werden, wie die Kirche mitteilte. Auch der neue Leiter der Gemeinsamen Kirchenverwaltung, Michael Kählke (37), habe am Freitag seine Arbeit aufgenommen. Diese Stelle war seit mehr als drei Jahren vakant.

Teichmanis wurde im vergangenen November zur Nachfolgerin von Oberkirchenrat Wolfram Friedrichs gewählt. Er war im November 2014 von seinen Ämtern zurückgetreten und im April 2015 offiziell aus dem Dienst der Kirche ausgeschieden. Das Oberrechnungsamt der Evangelischen Kirche in Deutschland hatte die Kirchenverwaltung zuvor wegen mehrjährig angestauter Arbeiten und „gravierender Mängel“ in der Verwaltung gerügt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.