Bestens organisiert präsentierten sich die Jader Reiter auf der Jahreshauptversammlung: Der 1. Vorsitzende des Jader Reitclubs, Dr. Clemens Nietfeld, hielt einen Jahresrückblick, Anke Nethke, 2. Vorsitzende, berichtete über die sportlichen Ereignisse und Erfolge, Jugendwartin Nicole Dietrich lobte den Ehrgeiz der jugendlichen Reiter und Voltigierer. Als neue Kassenprüfer wurden Ute Kuhlmann und Britt Oldenburg gewählt. Es wurde beschlossen, einen neuen Hallenboden anzuschaffen. Als nächste Veranstaltungen stehen am 16. April von 11 Uhr bis 13 Uhr ein Flohmarkt in Kooperation mit der ev.-luth. Kirchengemeinde und am Abend ab 21 Uhr die legendäre Reithallen-Fete auf dem Programm. Das Dressur- und Springturnier findet vom 18. bis 19. Juni auf der Reitanlage in der Bergstraße statt. Keine Hürde ist den Verantwortlichen vom Reitclub zu hoch: Anke Nehtke (2. Vorsitzende) Brigitte Dietrich (Geschäftsführerin), Ute Kuhlmann (Orga Reitturnier) und Dr. Clemens Nietfeld (1. Vorsitzender von links).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.