Vechta 30 000 Fans auf das Vechtaer Stoppelarktgelände locken: Das wollen die Agentur Fokken & Müller (Emden) und Stadt Vechta mit einem Open-Air-Konzert der US-Country-Rock-Band „The Eagles“. Glenn Frey, Don Henley, Joe Walsh und Timothy B. Smit, die auf eine mehr als 40-jährige Bühnenkarriere mit zahlreichen Welthits, wie „Hotel California“ oder „Life in the Fast Lane“ und bislang 120 Millionen verkaufte Alben zurückblicken, geben am Sonnabend, 28. Juni, anlässlich ihrer „History of the Eagles“-Europa ihr nach Angaben der Veranstalter einziges Deutschland-Konzert auf der 160 000 Quadratmeter große Westerheide.

Der Vorverkauf (Preise: 75 Euro, Stehplätze; 90 Euro, Tribüne; jeweils plus Gebühren) beginnt am Sonnabend, 1. März, zunächst über die „Ticketmaster.de-Hotline“, Telefon   01806/9990000. Weitere Vorverkaufsstellen werden in Kürze bekannt gegeben.

Christoph Floren Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.