Cloppenburg Diese Zeitreise ist ein Riesenspaß: Auch in diesem Jahr bietet die Nordwest-Zeitung wieder gemeinsam mit dem Museumsdorf Cloppenburg einen exklusiven Familienbummel über die „Historische Dorfkirmes“ im Museumsdorf Cloppenburg an der Bether Straße 6 an.

20 Familien – ob als Paar oder mit Kindern – können nach der Schließung der Museumstore am Montagabend, 9. Juli, von 18 bis 20 Uhr hinter die Kulissen des historischen Rummelplatzes blicken, der im Museumsdorf aufgebaut wird. Die Fahrgeschäfte und Buden sind an diesem Abend nur für die Gewinner der Leseraktion geöffnet. Sie können in historischen Karussells Runden drehen und mit den Betreibern der alten Schätzchen ins Gespräch kommen. Mitarbeiter des Museumsdorfs werden die Gäste über das Gelände begleiten.

Zu sehen ist natürlich auch das Paradestück des Museums, die Raupenbahn. Die Berg- und Talbahn stammt aus dem Jahr 1936. Aber auch das fast 100 Jahre alte Pferdekarussell des Ammerländer Schaustellers Friedrich Heinemann, eine Kinderschiffschaukel aus dem Jahr 1950, eine Schießbude und weitere Jahrmarkt-Buden warten auf Besucher.

Zur Stärkung gibt’s für alle Jahrmarkt-Bratwurst.

Die Teilnahme am Gewinnspiel der Nordwest-Zeitung und des Museumsdorfs ist telefonisch möglich. Alle Informationen dazu finden Sie im Erklärkasten in diesem Artikel.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Familiennewsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die 8. „Historische Dorfkirmes“ findet an zwei Wochenenden im Juli statt, nämlich am Samstag und Sonntag, 7. und 8. Juli, sowie am Samstag und Sonntag, 14. und 15. Juli, jeweils von 10 bis 18 Uhr. Die historischen Fahrgeschäfte sind darüber hinaus in der Zeit vom 9. bis zum 13. Juli geöffnet – jeweils von 11 bis 16 Uhr.

Eine Party veranstaltet das Museumsdorf außerdem am Freitag, 13. Juli: Bei der „Disco auf der Raupe“ sorgt ab 19 Uhr DJ Gisbert Wegener für Stimmung. Der Eintritt ist an diesem Abend frei.

Ulrich Schönborn Chefredakteur (ViSdP) / Chefredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.