HAHN HAHN/WM - „Kürbisfest“ heißt es am kommenden Sonnabend, 17. September, ab 10 Uhr auf dem Hof von Loni und Udo Wendt in Hahn an der Wilhelmshavener Straße 251. Neben Ausstellungen und Aktionen rund um den Kürbis gibt es auch Kaffee und Kuchen – serviert vom Landfrauenverein Hahn, der damit gleichzeitig ins Herbstprogramm startet.

Das wird fortgesetzt am 20. September um 19.30 Uhr im Gemeindehaus der Lehmder Kirche mit dem Vortrag von Ingeburg Pflicht: „Ein Glück, dass es Krisen gibt.“

Ein Kartoffelbüfett folgt am 18. Oktober um 19.30 Uhr im Gasthaus Decker in Delfshausen – Anmeldung bei den Vertrauensfrauen.

Dias von „Blumengärten in der Normandie“ zeigt Evi Vahlenkamp am 10. November um 19.30 Uhr im Gemeindehaus, zusätzlich gibt es im November eine Theaterfahrt zum Heimatverein Ocholt. Der Weihnachtsfeier am 1. Dezember um 14.30 Uhr im Gasthof Claußen in Nuttel folgt am 18. Januar um 14.30 Uhr in der Schützenhalle „Gesund und fit mit Milchprodukten“.

Informationen über den Verein erteilt Vorsitzende Frieda Eilers gerne unter 04454/8267.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.