Ein unermüdlicher Heimatforscher ist Horst Visser aus Neuenburg. Seit mehr als 20 Jahren ist er im Arbeitskreis Heimatkunde des Heimatvereins Neuenburg aktiv – und hat es auch zu einer stattlichen Zahl von Veröffentlichungen gebracht. Immerhin haben Visser und seine Mitstreiter schon 19 Bücher (Heimathefte) herausgegeben, die die einzelnen Facetten der Geschichte des Urwaldortes dokumentieren. Jüngst erschienen ist das Heimatheft „Forstgeschichte von Neuenburg“. Außerdem ist der Ehrenamtliche bei der Oldtimerfeuerwehr Neuenburg, ein Verein, der sich der Feuerwehrgeschichte verschrieben und eine ganze Reihe von Feuerwehrfahrzeugen und Gerät, teilweise aus dem 19. Jahrhundert, restauriert hat.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.