Scheeßel Das Programm für das „Hurricane“-Musikfestival nimmt immer konkretere Züge an. Zur zweiten Bandwelle für das Festival, das vom 19. bis 21. Juni auf dem Eichenring in Scheeßel (Kreis Rotenburg) stattfindet, gehören mit The Killers und Rise Against auch zwei weitere Headliner. Insgesamt präsentierte Veranstalter FKP Scorpio jetzt rund 30 neue Bands und Solokünstler.

Die US-Rockband The Killers um Sänger Brandon Flowers hat sich unter anderem mit ihren Hits „Mr. Brightside“ und „Human“ einen Namen gemacht. Sie wird am Freitag in Scheeßel auf der Bühne stehen und gesellt sich damit zu den schon zuvor für diesen Tag bekannt gegebenen Headlinern Seeed und Martin Garrix. Die Chicagoer Punk- und Hardcore-Band Rise Against wird am Sonntag als zweiter Headliner neben Kings of Leon auftreten.

Zu den weiteren Bands, die die Veranstalter jetzt für das „Hurricane“ angekündigt haben, gehören Mando Diao und Of Monsters and Men, die Hip-Hop-Gruppen BHZ und Antilopen Gang sowie die Solokünstler Thees Uhlmann und Dermot Kennedy. Ebenfalls 2020 auf dem Eichenring dabei: The Lumineers, Foals, Jimmy Eat World, Nothing But Thieves, Bad Religion, Millencollin, Killswitch Engage und Turbostaat.

Tickets für das dreitägige Festival, das als eines der größten in Deutschland gilt, sind aktuell für 189 Euro erhältlich. Zusätzlich geht am 2. Dezember ein limitiertes Kontingent an Tagestickets für 99 Euro in den Verkauf. Alle Künstler treten auch auf dem Schwesterfestival „Southside“ in Neuhausen ob Eck (Baden-Württemberg) auf.


     www. hurricane.de 
Jörg Schürmeyer Redakteur / Wirtschaftsredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.