Erstmals seit 50 Jahren wird ein Archäologe den Louvre leiten. Nach knapp zwölf Jahren an der Spitze einer der größten Kunsteinrichtungen der Welt wird Henri Loyrette von dem 49-jährigen JEAN-LUC MARTINEZ (Bild) abgelöst. Der Kunsthistoriker war bisher Direktor der Louvre-Abteilung für griechische, etruskische und römische Antiquitäten.

Loyrette scheidet am 14. April aus seinem Amt aus. Unter seiner Leitung ist die Besucherzahl von rund 5,1 Millionen auf über 8,3 Millionen im Jahr angestiegen. Der Louvre ist heute das meist besuchte Museum der Welt.Bild: dpa

Direktwahl Kultur-Redaktion

0441/9988-2018      

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.