Oldenburg Die 16 dem Niederdeutschen Bühnenbund Niedersachsen und Bremen (NBB) angeschlossenen Amateurtheater haben 2019 insgesamt 113 095 Besucher erreicht. Das ist im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung um 6,3 Prozent. „Die Zahlen belegen, dass das niederdeutsche Theater weiterhin eine große Zahl Menschen anspricht, sagte Herwig Dust, Leiter der Geschäftsstelle des Bühnenbundes in Oldenburg.

Unter den 63 Inszenierungen waren auch viele Erst- und Uraufführungen. Das unterstreiche, dass die Bühnen den Auftrag, niederdeutsches Theater auf hohem Niveau zu zeigen, sehr ernst nehmen, betonte NBB-Präsident Arnold Preuß.

Einen Spitzenplatz bei den Zuschauerzahlen belegt seit Jahren das Niederdeutsche Theater Delmenhorst. 2019 zählte es bei vier Inszenierungen und 39 Aufführungen insgesamt 15 258 Zuschauer. Den zweiten Platz belegt die August-Hinrichs-Bühne am Oldenburgischen Staatstheater mit 10 508 Zuschauern bei sieben Inszenierungen und 78 Aufführungen. Knapp dahinter liegt das Niederdeutsche Theater Cuxhaven mit drei Inszenierungen und 48 Aufführungen und einer Gesamtbesucherzahl von 10 258.

Lore Timme-Hänsel Redakteurin / Kulturredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.