Oldenburg Der Soundtrack seines Lebens ist ein Zischen und Ratschen, ein Knarzen und Schnaufen, gerade so, wie es klingt. wenn eine mächtige Dampflokomotive in Fahrt kommt. Axel Zwingenberger ist einer der weltbesten Boogie-Woogie-Pianisten – und Eisenbahn-Liebhaber dazu.

Unter den Virtuosen dieser Musik ist er die deutsche Zugmaschine, der sich um die Zahl seiner Anhänger genauso wenige Gedanken machen muss wie um die Kohle. Auf seiner Reise durch die Lande macht der 63-jährige Hamburger am Samstag, 3. November, Halt in Oldenburg, um ab 20 Uhr im Gut Etzhorn gemeinsam mit dem Verdener Henning Pertiet aufzuspielen.

Bekannt ist Zwingenberger seit über 40 Jahren als exzellenter Klavierspieler, berühmt seit seinem wunderbaren Album „Boogie Woogie Jubilee“ mit dem legendären Blues-Sänger Big Joe Turner aus dem Jahr 1981. „Ich fühlte mich mit ihm wie ein Fisch im Wasser“, erinnert er sich. „Wir haben die Aufnahmen in viereinhalb Stunden erledigt.“ Der Aufenthalt an der Wiege der Blues-Musik in den USA war für ihn prägend: „Ich war an der Quelle.“ Ein Album mit dem großen Bandleader Lionel Hampton folgte.

Später widmete sich Zwingenberger verstärkt der europäischen Szene. „Als ich begann, gab es hierzulande eine Handvoll Boogie-Woogie-Pianisten. Heute sind es sicher Hundert“. Er selbst gilt längst als Idol und Mentor. Regelmäßig tritt er mit Bruder Torsten, einem Jazz- und Blues-Schlagzeuger, auf.

Axel Zwingenberger fand im 2009 gegründeten „ABC&D Boogie Woogie Quartet“ eine weitere musikalische Spielart. Wobei A für Axel steht – und C für Charlie Watts, den Drummer der Rolling Stones, dessen große Leidenschaft der Jazz ist. Bis 2012 spielte diese Formation 80 Konzerte. „Vielleicht kommt es zur Neuauflage, wenn Charlie mal nicht gerade mit den Stones tourt.“

Zwingenberger hat sein kreatives Potenzial zudem in der Fotografie entfaltet. Er spezialisierte sich auf Blitzlicht-Nachtaufnahmen fahrender Dampfzüge im Stil der Fotos von O. Winston Link. Hier schließt sich der Kreis zu seiner Musik. Denn auch in Oldenburg wird er mit Henning Pertiet mächtig Dampf ablassen. Karten:


     https://bit.ly/2yup0jl 
Oliver Schulz Leitender Redakteur / Redaktion Kultur/Medien
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.