Kreyenbrück /Rastede Die Rumänienhilfe Oldenburg/Rastede braucht Unterstützung beim Helfen. Wie in der Vergangenheit wird für Menschen in der verarmten rumänischen Region Satu Mare gesammelt. Im Rahmen der Aktion „Nikolauspäckchen“ soll benachteiligten Kindern eine Freude gemacht werden, Erwachsene freuen sich über Sachspenden fürs alltägliche Leben. Die Termine für die Abgabe sind: Montag, 9. und 16. November, jeweils 15 bis 17 Uhr an der Fladderstraße 45, Wardenburg oder an der Grundschule Krusenbusch, Dießelweg 35, vor dem Eingang. Fragen beantworten Cordula Seeber (Telefon  0171 / 246 26 22) und Inge Reckow (Telefon  1 68 53).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.